Registrieren Anmelden

Adega Cartuxa
Weingut Weine

Weißwein 2004 Colheita, Alentejo, Portugal

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13.5%
Flaschenverschluss: Naturkork
Registrationsnummer : #AC87454

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 9. Mai 2006

Die Region in Portugal liegt zwischen der Hauptstadt Lissabon im Norden, der Grenze zu Spanien im Osten, der Region Algarve im Süden und dem Atlantik im Westen. Innerhalb des als DOC definierten Bereiches mit 20.000 Hektar Rebfläche liegen die acht Subbereiche Borba, Évora, Granja-Amareleja, Moura, Portalegre, Redondo, Reguengos und Vidigueira. Diese waren früher als eigenständige DOC-Bereiche deklariert (was auf älteren Etiketten noch aufscheint), werden aber nun neben dem DOC-Bereich Alentejo fakultativ als Subbereich angeführt. Die gesamte Region ist unter dem Namen Alentajano auch als IGP (früher VR) für...

Die weiße Rebsorte (auch Antonio Vaz) stammt aus Portugal. Gemäß im Jahre 2013 durchgeführten DNA-Analysen ist sie aus einer vermutlich natürlichen Kreuzung zwischen Cayetana Blanca x João Domingos entstanden. Dies basiert allerdings auf nur 20 DNA-Markern (siehe dazu unter Molekulargenetik). Die mittel reifende Rebe ist allgemein gut widerstandsfähig gegen Rebstock-Krankheiten und Dürre. Sie erbringt frische Weißweine mit ausgewogenem Alkohol-Säuregehalt und Aromen nach tropischen Früchten. Die Sorte wird vor allem in den Bereichen Alentejo, Estremadura und Península de Setúbal zumeist als Verschnitt verwendet. Die Anbaufläche im...

Synonym (auch Roupeiro Chachudo, Roupeiro de Alcobaca), für die Rebsorte Síria; siehe dort.

Die weiße Rebsorte stammt aus Portugal. Sie hat ihren Ursprung nach dem zweiten Hauptnamen Arinto de Bucelas vermutlich aus diesem Bereich um Lissabon. Weitere sind Assario Branco, Arintho, Arinto Cercial, Arinto d’Anadia, Arinto Galego, Arintho, Azal Espanhol, Boal Cachudo, Chapeludo, Pedernã, Terrantez da Terceira und Torrontés. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Die Rebe darf trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Arinto de Colares, Bical (Arinto de Alcobaça), Dorinto (Arinto do Douro), Folgasão, Terrantez da Terceira, Loureiro (Arinto Branco), Malvasia...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 244 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 402 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.