Registrieren Anmelden

Albet i Noya, S.A.T.

Spanien Cataluña (Catalunya)

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Sant Pau d’Ordal im spanischen DO-Bereich Penedès (Region Katalonien). Es wurde im Jahre 1903 von Joan Albet i Rovirosa gegründet. Dieser begann auf der aus dem 13. J...
Name: Albet i Noya, S.A.T.
Gründungsjahr: 1979
Anbaugebiet: Cataluña (Catalunya)
Inhaber: Toni und Josep María Albet
Geschäftsführer: Toni Albet
Kellermeister: Josep María Albet
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Albet i Noya, S.A.T., Sant Pau D'Ordal ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Albet i Noya, S.A.T.. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.5 L
2010 D.O. Penedès dolce Dolç les Timbes
15,00 €
Beschreibung: Nussiger Duft nach teils angetrocknetem Kernobst mit zart karamelligen und pflanzlichen Tönen. Klare...
0.75 L
2010 D.O. Penedès El Fanio
Bis 10,00 €
Beschreibung: Klare, eine Spur pflanzliche Kernobstnase mit nussigen Spuren. Geradlinig und feinsaftig im Mund, wi...
0.75 L
2010 D.O. Penedès Marina Rión
Bis 10,00 €
Beschreibung: Kernobstduft mit zart pflanzlichen Noten. Geradlinige Frucht, wieder leicht pflanzlich, feine Säure,...
0.75 L
2011 D.O. Penedès Petit Albet
Bis 5,00 €
Beschreibung: Relativ herber, etwas vegetabiler Kernobstduft mit Zitrusnuancen. Klar, geradlinig und fruchtig im M...
0.75 L
2010 D.O. Penedès Chardonnay Col.lecció
Bis 25,00 €
Beschreibung: Nussiger und leicht holzwürziger, auch einen Hauch torfiger Kernobst-Melonenduft mit getreidigen Ank...
0.75 L
2011 D.O. Penedès Xarel.lo Classic
10,00 €
Beschreibung: Kühle, etwas pflanzliche bis kräuterige Kernobst-Zitrusnase mit floralen Spuren. Geradlinig im Mund,...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Sant Pau d’Ordal im spanischen DO-Bereich Penedès (Region Katalonien). Es wurde im Jahre 1903 von Joan Albet i Rovirosa gegründet. Dieser begann auf der aus dem 13. Jahrhundert stammenden Finca „Can Vendrell de la Codina“ Wein zu produzieren. Seine Nachfolger Joan Albet i Rion und Joan Albet i Carbó erbauten 1925 den neuen Keller „Xapallà“. Der Gesamtbesitz umfasst 101 Hektar Land, davon werden 76 Hektar für den Weinbau genutzt. Diese liegen an an den Bergabhängen des westlichen Teils des Ordalgebirges. Es werden die Weißweinsorten Xarel-Lo, Parellada, Macabeu, Chardonnay, Viognier, Sauvignon Blanc und Muscat de Alejandría, sowie die Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Tempranillo, Syrah, Merlot, Garnatxa Tinta, Petit Syrah, Arinarnoa und Caladoc kultiviert. Josep María Albet i Noya begann schon ab 1978 als erster Weinbauer Spaniens, die Finca konsequent ökologisch zu bewirtschaften.

In diesem Zusammenhang schränkt man vor allem die Benutzung von Schwefel ein, konkret sind es 50% weniger als in herkömmlichen Kellereien. Dies erreicht man durch extreme Hygiene im Keller, alle Geräte bzw. Stellen werden mit auf 90 °Celsius erhitztem Wasser gereinigt. Beim Rotwein wird Schwefel erst nach der malolaktischen Gärung, beim Weißwein erst nach der Gärung in kleinen Mengen eingesetzt. Bei der Gärung wird mit Inertgas gearbeitet, um Oxidation zu verhindern. Es wird eine große Palette an Rebsortenweinen und Cuvées erzeugt. Neben Stillweinen wird auch Cava produziert. Neben der Weinproduktion beschäftigt man sich auch intensiv mit Forschung. Im Jahre 1998 wurde ein Projekt gestartet, alte in Vergessenheit geratene Rebsorten zu testen und bei Eignung wieder zu pflanzen und zu vermehren. Eine dieser reaktivierten Reben ist Rión.

Auszeichnungen von Weinwettbewerben

Jahr Wettbewerb Wein Auszeichnung
2016 Oenoforum La Milana, 2012 Gold
2016 Oenoforum Cuvée, 2013 Gold
Albet i Noya, S.A.T. Region: Spanien Cataluña (Catalunya)
Im Weinführer finden Sie
aktuell 134 799 Weine und 23 821 Erzeuger, davon 1 473 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.