Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Weißwein 2016 Douro DOC Grande Reserva, Douro, Portugal

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 12.5%
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Eichenfass
Registrationsnummer : #AW-L62016

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 28. März 2020

Die portugiesische Weinbauregion ist nach dem gleichnamigen rund 900 Kilometer langen Fluss benannt, an dessen oft sehr steilen Hängen mit extremer Neigung die Rebflächen liegen. Dieser entspringt in der spanischen Provinz Soria (Kastilien-León), durchfließt als „Duero“ Nordspanien und danach als „Douro“ Nordportugal, bis er schließlich bei der Stadt Porto in den Atlantik mündet. Über 100 Kilometer bildet der Fluss die portugiesisch-spanische Grenze; danach erstreckt sich das Portweingebiet ebenso lange in Portugal.

Portwein - Karte und Weinberge

Bereits im Jahre 1756 wurde unter dem damaligen Premierminister Marquês de Pombal (1699-1782) zum Schutz der...

Die weiße Rebsorte stammt aus dem Grenzgebiet Portugal/Spanien. Synonyme sind Albariña, Albariño, Albelleiro, Alvarin Blanco, Alvarinha, Azal Blanco, Cainho Branco, Galego, Galeguinho und Padernã. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme bzw. Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Albarín Blanco, Albillo Real, Amaral, Azal Branco, Caíño Blanco, Galego Dourado, Savagnin Blanc = Traminer (in Spanien und Australien unter Albariño und Albarín Blanco) oder Verdeca verwechselt werden. Alvarinho war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Alvarinho Liláz, Alvarinho Silvestre, Alvarinho...

Die weiße Rebsorte stammt aus Portugal. Synonyme alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Verdelho Branco, Verdelho Branco dos Açores, Verdelho da Madeira, Verdelho dos Açores, Verdelho Pico (Portugal); Verdello no Peluda Finca Natero (Kanarische Inseln). Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Chenin Blanc, Doçal (Verdelho Doce), Godello (Verdelho), Verdejo, Verdello oder Verdicchio Bianco verwechselt werden. Bei der Sorte Verdelho Roxo handelt es sich um eine farbliche Mutation. Die Sorte Verdelho Tinto ist jedoch eigenständig. Neueste...

Die weiße Rebsorte (auch Salgueirinho) stammt aus Portugal. Die früh bis mittel reifende Rebe ist mäßig ertragreich. Sie erbringt säurebetonte, körperreiche Weißweine mit signifikanten Aromen nach Paprika, Rosen, Veilchen und Zitronen, sowie im Alter nach Harz und Haselnuss. Diese neigen zu Oxidation. Die Sorte wird fast ausschließlich im Bereich Dão angebaut. Die Anbaufläche betrug im Jahre 2010 knapp 300 Hektar.

Quelle: Wine Grapes / J. Robinson, J. Harding, J. Vouillamoz / Penguin Books Ltd. 2012
Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 137 053 Weine und 23 857 Erzeuger, davon 1 505 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.