Registrieren Anmelden

Weingut Weine Dateien 1

Rotwein 2006 Roero DOC Riserva Sudisfá, Piemont, Italien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 14%
Preis: Bis 25,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique neu und gebraucht
Rebsorte: Nebbiolo.
Registrationsnummer : #AN-L.1/135649

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (87 WP)
Zuletzt bewertet: 14. Oktober 2014
Beschreibung: Klarer, leicht nussiger Duft nach schwarzen und roten Beeren mit getrocknet-pflanzlichen und tabakigen Aromen sowie einer Spur Süßholz. Reife, saftige Frucht mit nussigen, getrocknet-floralen und leicht tabakigen Aromen, feinstaubiges Tannin, nachhaltig, recht kräftig, gewisse Tiefe, zart schokoladige Aromen, hat Schmelz und zarten Biss, guter bis sehr guter Abgang. In ausgezeichneter Form.
Trinkempfehlung: Bis 2018+.
Wein‑Plus Bewertung: 86+ WP
Zuletzt bewertet: 25. März 2010
Beschreibung: Etwas welk-floraler und an Laub erinnernder Duft mit rotbeerigen und vegetabilen Aromen, etwas angetrockneten Zwetschgen und Rauch. Kräftig im Mund und auch ein wenig spröde, zurückhaltende Frucht, präsente, leicht trocknende Tannine, wirkt eher unentwickelt, fest gewirkt, recht gute Nachhaltigkeit am Gaumen, tabakige Noten, etwas Tiefe, mineralische Töne, guter bis sehr guter Abgang.
Trinkempfehlung: Ende 2010 bis 2014+.

DOCG-Bereich für Rotwein und Weißwein in der italienischen Region Piemont; die Hochklassifizierung erfolgte im Jahre 2004. Er erstreckt sich in den Roero-Bergen mit rund 200 Hektar Rebfläche am linken Ufer des Flusses Tanaro. Die Zone umasst in komplettem Umfang die Gemeinden Canale, Corneliano d’Alba, Piobesi d’Alba und Vezza d’Alba, sowie in Teilbereichen von Baldissero d’Alba, Castagnito, Castellinaldo, Govone, Guarene, Magliano Alfieri, Montà d’Alba, Montaldo Roero, Monteu Roero, Monticello d’Alba, Pocapaglia, Priocca, Santa Vittoria d’Alba, Santo Stefano Roero und Sommariva Perno in der Provinz Cuneo. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen,...

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Die rund 100 Synonyme bezeugen vor allem das hohe Alter und die weite Verbreitung der Rebe. Die wichtigsten sind zahlreiche Namen mit Nebbiolo und ergänzendem Namensteil wie unter anderem Nebbiolo del Piemonte, sowie Chiavennasca, Lampia, Marchesano, Michet, Picotender, Picotendre, Picotendro, Picotèner, Picotenero, Picoutendro, Picoutendro Maschio, Picoutener, Picutener, Poctener, Pugnet, Prunent, Spana, Spana Commune, Spanna, Spanna Grossa und Vercelli. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer oder Namens-Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Chatus (Nebbiolo di Dronero, Nebbiolo...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 138 085 Weine und 23 905 Erzeuger, davon 1 612 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.