Registrieren Anmelden

Azienda Agricola Abrigo Fratelli s.s.a.
Weingut Weine

Weißwein 2018 Langhe DOC Lumié, Piemont, Italien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Preis: 9,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Stahl
Registrationsnummer : #AbF-L04/19

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 16. Mai 2019

Bezeichnung für die berühmte Hügellandschaft nördlich und südlich der Stadt Alba (Provinz Cuneo) in der nordwestitalienischen Region Piemont, die romantisierend auch als „Herz des Piemont“ bezeichnet wird. Sie liegt zwischen der oberen Poebene bei Turin und den Ligurischen Alpen und erstreckt sich über die beiden Provinzen Cuneo und Asti. Das Gebiet wird von den zwei Flüssen Tanaro und Bormida begrenzt. Die Langhe teilt sich in die drei Bereiche Bassa Langa (untere Langa) mit vor allem Weinbau, Alta Langa (obere Langa) mit Haselnussanbau und den für seinen Trüffelanbau berühmten Bereich Langa Astigiana.

Langhe Weinberge
Von Helge Høifødt - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0,

Die weiße Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Bianchetta, Bianchetta di Alba, Bianchetto, Bianchetto di Verzuolo und Nebbiolo Bianco (es gibt aber keine genetische Beziehung zur roten Sorte Nebbiolo). Der Name bedeutet „kleine Schwierige“ und bezeichnet im alten piemonteschischen Dialekt eine Person mit mürrischem, unzuverlässigem und jähzornigem Charakter (dies hat jedoch keinen Zusammenhang mit den Eigenschaften von Arneis). Die Sorte wurde möglicherweise bereits im Jahre 1432 unter den Namen Ranaysii in der Provinz Torino im Piemont erwähnt. Unter dem Namen Arneis erfolgte dies aber erst im Jahre 1877 durch den Ampelographen Giuseppe di RovasendaRovasenda...

Die weiße Rebsorte ist eine portugiesische Neuzüchtung zwischen Tamarez x Moscatel de Malaga (Muscat d’Alexandrie). Sie wird als Tafeltraube genutzt. Favorita ist auch ein Synonym für die Rebsorte Vermentino.

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt rund 120 Synonyme, welche auf das Alter und die weltweite Verbreitung in den meisten Weinbauländern hinweisen. Die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Clevner, Clävner (Elsass); Arboisier, Arnaison Blanc, Arnoison, Aubain, Aubaine, Auvergnat Blanc, Auvernat Blanc, Auxerrois, Auxois, Beaunois, Blanc de Champagne, Chardonnet, Chaudenay, Chaudent, Epinette, Epinette de Champagne, Gamay Blanc, Gentil Blanc, Luisant, Melon à Queue Rouge, Melon Blanc, Melon d’Arbois, Melon d’Arlay, Morillon, Morillon Blanc, Noirien Blanc, Pinot Blanc Chardonnay, Pinot de Bourgogne, Rousseau...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 918 Weine und 23 864 Erzeuger, davon 1 405 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.