Registrieren Anmelden

Azienda Agricola Quaquarini Francesco s.s.
Weingut Weine Impressionen 8

Rotwein 2018 Bonarda dell’Oltrepò Pavese DOC "La Riva di Sass" frizzante, Lombardei, Italien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13.5%
Preis: Bis 10,00 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Stahl
Registrationsnummer : #Qu-L15119

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (88 WP)
Zuletzt bewertet: 1. September 2019
Beschreibung: Eher herber, frischer Duft nach Kirschen und eher dunklen Beeren mit leicht kräuterigen, zart hefigen, floralen und pfeffrigen Noten. Klare, fest gewirkte, saftige, nicht ganz trockene dunkle Frucht, etwas Bitterschokolade, Pfeffer und eine Spur Rauch, gewisse Perlage, präsentes, recht feines Tannin, nachhaltig am Gaumen, viel Biss, gewisse Tiefe, sehr guter, straffer, saftiger Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2022+.

Die italienische Region mit der Hauptstadt Milano (Mailand) liegt ganz im Norden des Stiefels und grenzt an die Schweiz. Der Weinbau hier geht auf die Etrusker, Veneter, Ligurer und Römer zurück. Der in Mantua geborene Dichter bze. Klassiker der lateinischen Schullektüre Vergil (70-19 v. Chr.) berichtet von „Flüssen, Seen, Olivenbäumen, Reben und goldenen Getreidefeldern“ in seiner Heimat. Wahrscheinlich meinte er damit die Hügel um den Gardasee. Die großflächige Po-Ebene wird vor allem für Agrar- und Viehwirtschaft genutzt.

Die Weinberge umfassen 22,500 Hektar Rebfläche. Die besten Weinbaubereiche befinden sich vor allem sich im großen...

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Bonarda, Bonarda di Gattinara, Bonarda di Rovescala, Bonarda Grossa, Bonarda Pignola, Crevatizza Rossa, Croata, Croatina Comune, Croato, Croattina, Crovattina, Crovattino, Crovattone, Crovettina, Crovettino, Karbonera, Kroatina, Nebbiolo di Gattinara, Neretto, Spanna di Ghemme, Spanna-Nebbiolo, Uga del Zio, Uva delle Zia, Uva del Zio und Uva Vermiglia.

Croatina - Werintraube und Blatt

Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Bonarda Piemontese, Hrvatica, Nebbiolo oder Uva Rara verwechselt werden. Sie wurde gegen Ende des 19. Jahrhunderts im lombardischen...

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Der Name leitet sich möglicherweise von „Berberis“, einem alkoholischen Getränk aus Berberitzen-Beeren mit ähnlich säuerlichem Geschmack ab. Synonyme sind Barbera Amaro, Barbera a Peduncolo Rosso, Barbera a Peduncolo Verde, Barbera a Raspo Rosso, Barbera a Raspo Verde, Barbera Amaro, Barbera Black, Barbera Crna, Barbera d’Asti, Barbera di Piemonte, Barbera Dolce, Barbera Fina, Barbera Forte, Barbera Grossa, Barbera Mercantile, Barbera Nera, Barbera Nera a Caule Rosso, Barbera Nera a Caule Verde, Barbera Noir, Barbera Noire, Barbera Nostrana, Barbera Rotonda, Barbera Vera, Barberone, Blaue Barbera, Gaietto, Nigruz, Lombardesca, Sciaa und...

Synonym (auch Ughetta di Caneto, Ughetta di Canetto, Uvetta di Canneto), für die Rebsorte Vespolina; siehe dort.

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 129 Weine und 23 831 Erzeuger, davon 1 384 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.