Registrieren Anmelden

Bio-Weingut H. u. M. Hofer

Niederösterreich Weinviertel Österreich

Weingut Weine
Das „Bio-Weingut H. & M. Hofer“ liegt in der Gemeinde Auersthal in der Nähe von Wien im Süden des niederösterreichischen Weinbaugebietes Weinviertel. Es wird von Kellermeister Hermann Hofer und seiner...
Name: Bio-Weingut H. u. M. Hofer
Anbaugebiet: Niederösterreich
Bereich: Weinviertel
Anbaufläche: 20 ha
Kellermeister: Hermann Hofer
Öffnungszeit:
Verkostung und Ab-Hof-Verkauf wird angeboten. Übernachtungsmöglichkeiten können organisiert werden.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Bio-Weingut H. u. M. Hofer, Auersthal ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Bio-Weingut H. u. M. Hofer. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2007 Freiberg Grüner Veltliner trocken
6,70 €
Beschreibung: Vegetabile und etwas an Laub erinnernder Duft nach eingemachtem Apfel. Im Mund eher ruhig, wiederum...
0.75 L
2006 Bockberg Zweigelt trocken
14,50 €
Beschreibung: Überreife und eingelegte Beeren, etwas Rumtopf, Orangen und schokoladige Töne im reifen, warmen Duft...
Das „Bio-Weingut H. & M. Hofer“ liegt in der Gemeinde Auersthal in der Nähe von Wien im Süden des niederösterreichischen Weinbaugebietes Weinviertel. Es wird von Kellermeister Hermann Hofer und seiner Frau Maria geführt. Ein Heurigenbetrieb ist angeschlossen, wo den Gästen Speisen in Bio-Qualität angeboten werden. Auf 45 Hektar Ackerfläche wird seit dem Jahre 2001 eine Kontrollierte Bio-Landwirtschaft betrieben. Davon umfassen die Weingärten 20 Hektar Rebfläche in den Rieden Freiberg, Gaissberg und Vogelsang (Bockfließ), sowie Kirchlissen (Auersthal). Sie sind zu 70% mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner (die Leitsorte mit über 50%), Weißburgunder, Riesling, Welschriesling und Gemischter Satz, sowie zu 30% mit den Rotweinsorten Zweigelt (15%), St. Laurent, Blauburger und einigen PIWI-Sorten wie z. B. Monarch und Cabernet Carol bestockt.

Die Bewirtschaftung erfolgt bereits seit den 1990er-Jahren nach organisch-biologischen Richtlinien. Seit dem Jahre 2001 ist der als Biopionier geltende Betrieb gemäß den Regeln des Biologischen Weinbaus von Bio Austria zertifiziert. Auf den Einsatz von Pestiziden und chemischen Düngemitteln wird komplett verzichtet. Bei verschiedenen Arbeiten werden die Mondphasen berücksichtigt. Die selektive Handlese von ausschließlich reifem und gesundem Traubengut erfolgt von Ende September bis Anfang November. Die Bioweine werden je nach Weintyp im großen Holzfass (St. Laurent), Stahltank oder in Barrique (Zweigelt) ausgebaut. Die Produktpalette umfasst mehrere (Grüner Veltliner), den Rotwein „Gaissberg“ (Monarch, Cabernet Carol), flaschenvergorenen Sekt (Welschriesling), Biosecco (PIWI-Sorten) sowie roter und weißer Traubensaft.
Bio-Weingut H. u. M. Hofer Region: Niederösterreich Weinviertel Österreich
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 424 Weine und 23 880 Erzeuger, davon 1 397 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.