Registrieren Anmelden

Bischöfliches Weingut GmbH

Deutschland Rheingau

Weingut Weine Impressionen 1
Bischöfliches Weingut GmbH
Das Weingut liegt in der Gemeinde Rüdesheim-Eibingen im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Die Ursprünge gehen auf das 11. Jahrhundert zurück. Der Klosterkeller stammt aus dem Jahre 1683. Es ist in den 1...
Name: Bischöfliches Weingut GmbH
Adresse: Addresse 65385 Rüdesheim, Deutschland
Anbaugebiet: Rheingau
Weingut: 8 ha
Inhaber: Bistum Limburg
Verwalter: Peter Perabo
Geschäftsführer: Silke Trick
Kellermeister: Peter Perabo
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Sociale Medien:

Weine Folgende Weine von Bischöfliches Weingut GmbH wurden von unserem Verkostungsteam verkostet

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Bischöfliches Weingut GmbH, Rüdesheim ist Mitglied von Wein‑Plus und unterstützt damit diesen Weinführer. Vielen Dank!

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Bischöfliches Weingut GmbH. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2013 Berg Roseneck Riesling QbA Trocken, Alte Reben
15,00 €
86+ WP - Sehr gut
Beschreibung: Klarer, leicht kräuteriger und zart hefiger Zitrus-Steinobstduft mit herben mineralischen Noten. Rec...
0.75 L
2013 Rüdesheim Riesling QbA Trocken, a priori
6,90 €
83 WP - Gut
Beschreibung: Leicht gedeckter Zitrusduft mit pflanzlichen und zart hefigen Noten sowie etwas Apfel und Pfirsich....
0.75 L
2013 Berg Rottland Riesling Spätlese
14,00 €
87 WP - Sehr gut
Beschreibung: Etwas kräuterige und zart florale Kernobstnase mit Zitrus- und Steinobstnoten sowie einem Hauch dunk...
0.75 L
2013 Rüdesheim Riesling Spätlese
13,00 €
85 WP - Sehr gut
Beschreibung: Leicht hefiger und etwas vegetabiler Zitrus-Steinobstduft mit floralen Nuancen. Feinsaftige, süße Fr...
0.75 L
2013 Rüdesheim Riesling QbA, Epscopus
14,00 €
84 WP - Gut
Beschreibung: Deutlich pflanzlicher und einen Hauch pilziger Duft mit verhaltenen gelbfruchtigen und auch leicht e...
0.75 L
2013 Rüdesheim Riesling QbA Feinherb
8,20 €
82 WP - Gut
Beschreibung: Etwas gedeckte, leicht pflanzliche und hefige Nase mit zurückhaltenden gelbfruchtigen Aromen. Geradl...

Bezugsquellen für Endverbraucher in "USA" Hier können die Weine von Bischöfliches Weingut GmbH gekauft werden.

Das Weingut liegt in der Gemeinde Rüdesheim-Eibingen im deutschen Anbaugebiet Rheingau. Die Ursprünge gehen auf das 11. Jahrhundert zurück. Der Klosterkeller stammt aus dem Jahre 1683. Es ist in den 1980er-Jahren aus dem ehemaligen Pfarrgut Rüdesheim entstanden. Schließlich wurde im Jahre 2009 eine GmbH gegründet, die zu 100% dem Bistum Limburg gehört. Als Geschäftsführerin ist seit 2011 Silke Trick, als Betriebsleiter und Kellermeister bereits seit 2007 Peter Perabo verantwortlich. Die Weinberge umfassen neun Hektar Rebfläche in den Einzellagen Berg Schlossberg, Berg Roseneck, Berg Rottland, Bischofsberg, Magdalenenkreuz und Klosterlay (Rüdesheim), sowie Hölle (Johannisberg). Sie sind zu 80% mit Riesling, der Rest mit Spätburgunder bestockt.

Es erfolgt eine naturnahe Bewirtschaftung der Weingärten mit ökologischer/biologischer Schädlingsbekämpfung. Qualitätskriterien im Weingarten sind Ertragsreduktion und selektive Handlese. Zum Teil wird mit Spontangärung gearbeitet. Der Ausbau auch des Rieslings erfolgt im traditionellen großen Holzfass. Die Rotweine werden nach Maischegärung und Ausbau ohne Filtration abgefüllt. Zu den Premiumweinen zählen Riesling Berg „Episcopus“ und Riesling Roseneck „Alte Reben“. Jährlich werden rund 50.000 Flaschen Wein produziert. Es wird auch Marc (Tresterbrand) vom Spätburgunder erzeugt.
Bischöfliches Weingut GmbH Region: Deutschland Rheingau
Im Weinführer finden Sie
aktuell 124 688 Weine und 23 636 Erzeuger, davon 1 231 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.