Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Weißwein 2016 Mestizaje, Spanien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13.5%
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Registrationsnummer : #MUST-L1MZB/16

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 20. April 2017

Der Weinanbau in Spanien hat eine lange und uralte Tradition, bereits 3000 Jahre v. Chr. wurden Reben kultiviert. Die Phöniker gründeten um 1100 v. Chr. die Stadt Gadir (das heutige Cádiz) und betrieben regen Handel mit Wein im Mittelmeerraum. Die erste Blütezeit gab es 200 v. Chr., denn die Römer liebten den Wein aus Baetica (Andalusien). Die Entwicklung wurde durch den Einfall der Mauren im Jahre 711 gestoppt. Aus religiösen Gründen rodeten die Moslems große Teile der Weinberge oder erlaubten nur die Produktion von Rosinen. Sie brachten die Kunst der Destillation mit, was aber nicht für alkoholische Getränke, sondern ätherischer Öle, als Riech- und...

Die weiße Rebsorte stammt aus Spanien. Synonyme sind Blanquilla, Escanavella, Escanyagos, Escanyavella, Esquitxagos, Exquitsagos, Gayata, Macabeo Basto, Marisancha, Marisancho, Marseguera, Masaguera, Menseguera, Merseguera de Rio, Merzeguera, Meseguera, Messeguera, Messeguera Comun, Mezeyguera, Planta Borda, Trova, Verdosilla und Verema Blanca. Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Palomino (Merseguera) oder Pardillo (Marisancho) verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2013 erfolgten DNA-Analysen ist sie aus einer vermutlich natürlichen Kreuzung Hebén x Folha de Figueira...

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Galopine, Petit Viognier, Viogné, Viogner, Viognier Bijeli, Viognier Blanc, Viognier Jaune, Viognier Vert, Vionjer und Vionnier. Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Altesse, Chouchillon (Faux Viognier) oder Vugava verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2008 erfolgten DNA-Analysen bestehen eine Eltern-Nachkommen-Beziehung mit der Sorte Mondeuse Blanche, sowie eine enge Verwandtschaft mit Freisa. Die mittel reifende, nicht sehr ertragreiche Rebe ist relativ widerstandsfähig gegen Botrytis, jedoch...

Vor allem in Italien, Spanien und Portugal gebräuchliche Bezeichnung bzw. Synonym und Homonym für viele verschiedene Rebsorten. Es gibt sie mit den Beerenfarben weiß, hellgrün, grau, rosé, rot, blau und schwarz und außerdem mit unterschiedlichen Aromen, zum Beispiel mit und ohne Muskatton. Zusammengefasst haben die Rebsorten mit „Malvasia“ im Namen einen genetisch diversen Hintergrund und zeigen eine ebenso heterogene Morphologie (äußere Erscheinungsform). Das heißt, es gibt keine besonderen Malvasia-spezifischen Merkmale. Der Name Malvasia benennt einen Weintyp und nicht eine häufig fälschlicherweise so bezeichnete Rebsortenfamilie (dasselbe...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 199 Weine und 23 870 Erzeuger, davon 1 405 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.