Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Rotwein 2016 D.O. Almansa, Castilla-La Mancha, Spanien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13.5%
Flaschenverschluss: Naturkork
Rebsorten: Syrah,
Garnacha (Tintorera).
Registrationsnummer : #Tint-L220416

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 26. Juni 2017
Der spanische DO-Bereich mit rund 7.600 Hektar Rebfläche ist nach dem gleichnamigen Ort benannt, der Name stammt vom maurischen „Al-Amankha“ (trockener Ort). Der Bereich zählt zur großen Region La Mancha. Die Weinberge befinden sich in 700 Meter Seehöhe. Rund die Hälfte der Rebfläche ist mit der roten Monastrell belegt, weitere sind Cencibel (Tempranillo) und in geringen Mengen Cabernet Sauvignon. Die Rotweine machen 85% der Produktion aus, die Weißweine werden aus Merseguera und Airén gekeltert. Bekannte Produzenten sind Coop. del Campo Santa Cruz und Bodegas Piqueras.

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt über 80 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten aus historischer Sicht, bzw. heute noch verwendeten sind Hermitage, Shiraz (Australien), Candive, Marsanne Noir, Petite Sirrah, Petite Syrah, Scyras, Sérène, Serine, Sira, Sirac, Sirah, Syra, Syrac (Frankreich); Balsamina, Neiretta Cunese, Neiretta del Monregalese, Neiretta del Rosso, Neiretta di Pinerolo, Neiretta di Saluzzo (Italien); Shiraz (Südafrika); Zizak (Montenegro). Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Dureza,...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 990 Weine und 23 834 Erzeuger, davon 1 387 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.