Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 14

Weißwein 2016 D.O. Rías Baixas Albariño Deusa Nai, Galicia, Spanien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Registrationsnummer : #MdC-L2011170516

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (85 WP)
Zuletzt bewertet: 12. Juni 2018
Beschreibung: Pflanzlicher, etwas speckiger und leicht erdiger Duft mit verhaltenen gelbfruchtigen Noten. Zurückhaltende, herbe Frucht, vegetabile Noten, etwas Salz und frische Kräuter, feine, recht lebendige Säure, gewisse Nachhaltigkeit, hat Griff, wieder ein Hauch Speck im Hintergrund, helle nussige Spuren, guter, noch ganz leicht trocknender Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2019.

DO-Bereich (spanisch Rías Bajas) in der Provinz Pontevedra im Südwesten der nordwestspanischen Region Galicien an der atlantischen Küste an der Grenze zu Portugal. Der Name bedeutet „untere Buchten“ und ist die Bezeichnung für vier schmale, tief ins Land reichende Meeresbuchten, die aus überfluteten Tälern der Flüse Ría de Muros y Noia, Ría de Arousa, Ría de Pontevedra und Ría de Vigo entstanden sind. Es gibt fünf Subzonen, in allen dominiert die weiße Rebsorte Albariño (Alvarinho), die 95% der Weingärten belegt:

  • Condado do Tea (Grafschaft von Tea): Der nach dem Fluss Tea (ein Nebenfluss des Miño) benannte, gegirgige Bereich ist mit rund 550 Hektar...
Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 702 Weine und 23 853 Erzeuger, davon 1 394 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.