Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Rotwein 2014 Barbaresco DOCG, Santo Stefano Piemont, Italien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 14%
Preis: Bis 35,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Großes Holz
Registrationsnummer : #Neiv-L6323

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Hervorragend (93 WP)
Zuletzt bewertet: 4. Juli 2017
Beschreibung: Fester und recht tiefer, tabakiger und ein wenig zedriger Duft nach roten und schwarzen Beeren mit leicht ätherischen und speckigen Noten, Veilchen, vegetabilen Nuancen und erdiger Mineralik. Reife, geschliffene, reintönige und ziemlich saftige Frucht, leicht ätherische Noten, moderates Holz, kandiert-nussige Aromen, ein Hauch Röstung und florale Anklänge, sehr feines, jugendliches Tannin, nachhaltig, ausgezeichnete Substanz und Tiefe, gewürzig im Hintergrund, fester Bau, noch sehr jung, dabei schon geschmeidig, vielschichtig, sehr guter bis langer, betörender, saftiger und feinwürziger Abgang mit etwas Wassermelone. Hat Noblesse.
Trinkempfehlung: 2018-2026+.

DOCG-Bereich für Rotwein in der italienischen Region Piemont. Die Weinberge erstrecken sich über 500 Hektar, die in etwa gleich so viele Parzellen aufgeteilt ist. Die Zone umfasst die Gemeinden Barbaresco (mit über 50%), Neive und Treiso, sowie Alba mit Teilbereich San Rocco Seno d’Elvio in der Provinz Cuneo. Zusätzlich mögliche geographische Angaben sind Albesani, Asili, Ausario, Balluri, Basarin, Bernadot, Bordini, Bricco di Neive, Bricco di Treiso, Bric Micca, Cà Grossa, Canova, Cars, Casot, Castellizzano, Cavanna, Cole, Cottà, Currà, Faset, Fausoni, Ferrere, Gaia-Principe, Gallina, Garassino, Giacone, Giacosa, Manzola, Marcarini, Marcorino, Martinenga, Meruzzano,...

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Die rund 100 Synonyme bezeugen vor allem das hohe Alter und die weite Verbreitung der Rebe. Die wichtigsten sind zahlreiche Namen mit Nebbiolo und ergänzendem Namensteil wie unter anderem Nebbiolo del Piemonte, sowie Chiavennasca, Lampia, Marchesano, Michet, Picotender, Picotendre, Picotendro, Picotèner, Picotenero, Picoutendro, Picoutendro Maschio, Picoutener, Picutener, Poctener, Pugnet, Prunent, Spana, Spana Commune, Spanna, Spanna Grossa und Vercelli. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer oder Namens-Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Chatus (Nebbiolo di Dronero, Nebbiolo...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 123 765 Weine und 23 626 Erzeuger, davon 6 731 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.