Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Cantenac im Bereich Margaux im Médoc (Bordeaux). Der Ursprung liegt im Château Boyd-Cantenac, von dem Teile davon im Jahre 1806 vom Weinhändler John-Lewis Brown erwor...
Name: Chateau Cantenac-Brown
Anbaugebiet: Bordeaux
Inhaber: Famille Simon Halabi
Verwalter: José Sanfins
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Chateau Cantenac-Brown, Cantenac ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Chateau Cantenac-Brown. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2005 Margaux AOC Troisième Cru Classé
Beschreibung: Röstige, fast etwas gebrannt wirkende Nase nach reifen schwarzen Beeren mit etwas Colanuss, Malz und...
0.75 L
2002 Margaux AOC Brio du Château Cantenac Brown
Beschreibung: Leicht holzwürziger und etwas dunkel-röstiger Duft nach eingemachten schwarzen Johannisbeeren mit Tr...
0.75 L
2003 Margaux AOC Brio du Château Cantenac Brown
Beschreibung: Duft nach reifen schwarzen Beeren und etwas Zwetschgen mit leicht rauchigen und pflanzlichen Tönen....
0.75 L
2001 Margaux AOC Troisième Cru Classé
Beschreibung: Erst ein ziemlich animalischer Stinker in der Nase, dann schwarze Beeren, röstiges Holz und Minerali...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Cantenac im Bereich Margaux im Médoc (Bordeaux). Der Ursprung liegt im Château Boyd-Cantenac, von dem Teile davon im Jahre 1806 vom Weinhändler John-Lewis Brown erworben wurden (siehe dort die Entstehungs-Geschichte). Nach dessen Konkurs wurde es im Jahre 1860 vom Weinhändler Armand Lalande gekauft, der auch das Château Léoville-Poyferré besaß. Dieser bepflanzte die Rebflächen neu und modernisierte die Keller. Nach mehreren Eigentümerwechseln ging das Gut 1989 in den Besitz der Versicherungs-Gruppe AXA, die es schließlich 2005 an die Familie Halabi verkaufte. Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 erhielt es den dritten Rang (Troisième Cru Classé). Die Weinberge umfassen 42 Hektar Rebfläche und sind mit Cabernet Sauvignon (65%), Merlot (25%) und Cabernet Franc (10%) bestockt. Der extrem langlebige Rotwein reift 16 bis 18 Monate in zu einem Drittel neuen Barriques. Der Zweitwein heißt „Brio du Château Cantenac Brown“ (früher „Château Canuet“).
Chateau Cantenac-Brown Region: Frankreich Bordeaux
Eines der besten Weingüter der Region
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 213 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 403 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.