Registrieren Anmelden

Château Corbin

Frankreich Bordeaux

Weingut
Das Weingut liegt in Saint-Émilion im gleichnamigen Bereich (Bordeaux). Fünf heute dicht beieinanderliegende Güter mit dem Namensteil Corbin gehörten einst zu einem zusammengehörigen Besitz, dessen Ur...
Als Bezugsquelle eintragen
Das Weingut liegt in Saint-Émilion im gleichnamigen Bereich (Bordeaux). Fünf heute dicht beieinanderliegende Güter mit dem Namensteil Corbin gehörten einst zu einem zusammengehörigen Besitz, dessen Ursprung auf das 15. Jahrhundert zurück geht. Nach der Legende gehörte das an Pomerol angrenzende Gebiet einst dem Prince of Wales und als „Schwarzer Prinz“ bezeichneten Edward von Woodstock (1330-1376). Nach wechselvoller Geschichte mit vielen Eigentümern kam es schließlich im Jahre 1924 in Eigentum der heutigen Besitzer. Seit 1999 wird es von Anabelle Cruse-Bardinet geleitet. Der Betrieb ist als „Grand Cru Classé“ klassifiziert, was zuletzt 2012 bestätigt wurde. Die Weinberge umfassen 13 Hektar Rebfläche mit Merlot (80%) und Cabernet Franc (20%). Der langlebige Rotwein wird 16 bis 18 Monate in zu einem Drittel neuen Barriques ausgebaut.
Château Corbin Region: Frankreich Bordeaux
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 213 Weine und 23 870 Erzeuger, davon 1 403 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.