Registrieren Anmelden

Château de Mercuès - Georges Vigouroux

Südwestfrankreich Frankreich

Weingut Weine
Das Weinhandels- und Weinproduktions-Unternehmen „Siège Georges Vigouroux S.A.S“ mit Hauptsitz in Cahors (der Hauptstadt des Départements Lot) in der französischen Region Südwest-Frankreich wurde im J...
Name: Château de Mercuès - Georges Vigouroux
Anbaugebiet: Südwestfrankreich
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Château de Mercuès - Georges Vigouroux, Mercuès ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Château de Mercuès - Georges Vigouroux. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2006 Cahors AOC, Grand Vin Seigneur
Beschreibung: Eher herber Duft nach überwiegend dunklen Beeren und ein wenig Kirschen mit nussigen und ganz leicht...
0.75 L
2007 Cahors AOC, Malbec, Grand Vin Seigneur
Bis 15,00 €
Beschreibung: Herber, etwas getrocknet-pflanzlicher und erdiger Duft nach schwarzen Beeren mit kräuterigen und pfe...
0.75 L
2005 Cahors AOC, Cuvée Malbec 6666
Bis 50,00 €
Beschreibung: Etwas holzwürziger Duft nach eingekochten schwarzen Beeren und Kirschen mit rotbeerigen Nuancen, etw...
Das Weinhandels- und Weinproduktions-Unternehmen „Siège Georges Vigouroux S.A.S“ mit Hauptsitz in Cahors (der Hauptstadt des Départements Lot) in der französischen Region Südwest-Frankreich wurde im Jahre 1887 von Germain Vigouroux als Négociant éleveur gegründet. Seit dem Jahre 1963 wird es in dritter Familiengeneration von Georges Vigouroux geleitet. Sein Sohn Bertrand-Gabriel, der nach seinem Oenologiestudium 1989 in das Unternehmen eintrat, sowie Jean-Baptiste Monpezat komplettieren das Management. Der Betrieb besteht aus einem Hotel, einer Weintouristik-Firma mit Seminarangebot, einem Online-Weinhandel, sowie vier Weingütern. Es werden Weine aus den südwestfranzösischen Bereichen Cahors, Côtes de Gascogne, Gaillac und Madiran mit den Markenbezeichnungen Atrium und Pigmentum sowie den unten angeführten Châteaux-Namen produziert bzw. vertrieben. Die Produkte werden weltweit in 25 Länder exportiert.

Ein Weinbau im Bereich des Stammhauses Château de Haute-Serre war bereits im Mittelalter bekannt. Um 1880 wurde dort noch ein ausgezeichneter Wein produziert, aber der Weinbau wurde auf Grund der Reblauskatastrophe Ende des 19. Jahrhunderts aufgegeben. Anfang der 1970er-Jahre wurde er von Georges Vigouroux wiederbelebt und die Flächen mit einer hohen Dichte von 6060 Rebstöcken per Hektar bepflanzt. Die Weinberge umfassen 60 Hektar Rebfläche auf trockenem Lehmkalkboden, die mit den Rotweinsorten Auxerrois = Malbec (85%), Merlot und Tannat, sowie ein wenig Chardonnay bestockt sind. Die Erträge werden durch die hohe Stockdichte sowie Ausdünnen auf maximal 45 hl/ha beschränkt. Nach der Vergärung in Edelstahl werden die Weine in 225 und 400-Liter-Barriques aus französischer Eiche (je ein Drittel neu, 1 x gebraucht, 2 x gebraucht) 12 Monate ausgebaut. Dabei wird auch die Technik Vinification intégrale angewendet, bei der der Wein intensiv mit dem Holz in Berührung kommt. Die Produktplatte umfasst die Rotweine Château de Haute Serre, Château Lafleur de Haute Serre und Cuvée Géron-Dadine de Haute Serre, sowie den Weißwein Albesco (Chardonnay).

Das Château de Mercuès wurde im Jahre 1983 gekauft. Das beeindruckende, burgähnliche Château liegt am Ufer des Lot auf einem Felsvorsprung. Im Zeitraum von sieben Jahrhunderten war es die Sommerresidenz der Grafen und Bischöfe von Cahors. In der Anlage wird auch ein Restaurant betrieben. Es werden Führungen in den Weinbergen und im Keller angeboten. Die Weinberge umfassen 40 Hektar Rebfläche. Die Produktplatte umfasst die drei Rotweine Château de Mercuès, Vassal de Mercuès und Cuvée Malbec.

Im Jahre 1991 gab es eine Vereinigung mit dem Château Leret-Monpezat. Die Weinberge wurden zwischen 1965 und 1975 komplett neu bepflanzt. Sie sind mit Malbec (80%), sowie Tannat und Merlot bestockt. Die Produktpalette umfasst die bis zu 24 Monate in Barrique ausgebauten Rotweine Château Leret-Monpezat und Château Leret Tradition.

Das Château Tournelles wurde im Jahre 1993 übernommen. Die Produktpalette umfasst die Weine Château Tournelles, Voluptabilis und Château Tournelles Rosé.
Château de Mercuès - Georges Vigouroux Region: Südwestfrankreich Frankreich
Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 403 Weine und 23 803 Erzeuger, davon 1 351 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.