Registrieren Anmelden

Château Kirwan

Frankreich Bordeaux

Weingut
Das Weingut liegt in der Gemeinde Cantenac im Bereich Margaux im Médoc (Bordeaux). Der Ursprung geht auf ein Adelsgut Lasalle im 17. Jahrhundert zurück. Anfang des 18. Jahrhunderts wurde es vom britis...
Name: Château Kirwan
Anbaugebiet: Bordeaux
Inhaber: Famille Schyler
Verwalter: Philippe Delfaut
Kellermeister: Jérome Castillo
Als Bezugsquelle eintragen
Das Weingut liegt in der Gemeinde Cantenac im Bereich Margaux im Médoc (Bordeaux). Der Ursprung geht auf ein Adelsgut Lasalle im 17. Jahrhundert zurück. Anfang des 18. Jahrhunderts wurde es vom britischen Weinhändler John Collingwood gekauft, dessen Tochter den Iren Mark Kirwan ehelichte, der dem Gut im Jahre 1775 den heutigen Namen gab. Anlässlich eines Besuchs in Bordeaux besichtigte der spätere US-Präsident Thomas Jefferson (1743-1826) Château Kirwan und stufte es in die „zweite Kategorie“ ein. Bei der Bordeaux-Klassifizierung 1855 erhielt das Gut den dritten Rang (Troisième Cru Classé).

Nach mehreren Eigentümerwechseln wurde es im Jahre 1925 von der Firma Schröder und Schÿler gekauft, die Familie Schÿler besitzt noch heute Anteile. Ab dem Jahre 1979 übernahm Didier Cuvelier die Leitung. In den 1990er-Jahren wurde vom bekannten Önologen Michel Rolland (*1947) Unterstützung geleistet. In diesem Zusammenhang erfolgten umfangreiche Investitionen in die Kellertechnik. Die Weingärten umfassen 35 Hektar Rebfläche mit den Sorten Cabernet Sauvignon (40%), Merlot (30%), Cabernet Franc (20%) und Petit Verdot (10%). Der extrem langlebige Rotwein reift 18 bis 24 Monate in zu einem Drittel neuen Barriques. Der Zweitwein heißt „Les Charmes de Kirwan“.
Château Kirwan Region: Frankreich Bordeaux
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 199 Weine und 23 870 Erzeuger, davon 1 405 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.