Registrieren Anmelden

Chateau Rauzan-Ségla

Frankreich Bordeaux

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Margaux im gleichnamigen Bereich im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Im Jahre 1661 wurde vom Händler Pierre des Mesures de Rausan (Rauzan) der Familie de Gassies ein gro...
Name: Chateau Rauzan-Ségla
Anbaugebiet: Bordeaux
Verwalter: John Kolasa
Kellermeister: Henry de Ruffray
Zusatzdienste:
Öffnungszeit:
Internetseite
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Chateau Rauzan-Ségla, Margaux ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Chateau Rauzan-Ségla. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
1995 Margaux AOC Deuxième Cru Classé
Beschreibung: Holzwürziger Duft nach eingemachten schwarzen Johannisbeeren und etwas Heidelbeeren mit rotbeerigen...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Margaux im gleichnamigen Bereich im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Im Jahre 1661 wurde vom Händler Pierre des Mesures de Rausan (Rauzan) der Familie de Gassies ein großer Landbesitz abgekauft. Daraus entstanden in der Folge die Weingüter Château Desmirail, Château Marquis-de-Terme und Château Rauzan. Zur Zeit der Französischen Revolution (1789-1799) wurde im Jahre 1792 das Château Rauzan in die zwei Weingüter Château Rauzan-Gassies und des gegenständliche Château Rauzan-Ségla (es hieß aber bis 1994 Château Rausan-Ségla) geteilt. Der Name ergab sich von der neuen Besitzerin Madame Ségla, einem weiblichen Nachkommen des Gründers. Das Anwesen blieb bis zum Jahre 1866 in den Händen der Familie. In der Folge gab es mehrere Besitzer, unter anderem die Familie Cruse.

Im Jahre 1994 wurde in die Kapitalgesellschaft Château Rauzan-Ségla S.A. (Tochtergesellschaft der Parfum-Gruppe Chanel) übergeleitet und große Renovierungen vorgenommen. Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 erhielt es den zweiten Rang (Deuxième Cru Classé). Die Weinberge umfassen 51 Hektar Rebfläche und sind mit Cabernet Sauvignon (61%), Merlot (35%), Cabernet Franc (2%) und Petit Verdot (2%) bestockt. Der extrem langlebige Rotwein reift 18 bis 20 Monate in zu 60% neuen Barriques. Er wird zu den „Super-Seconds“ gezählt, der eigentlich die „Premier Cru Classé“ verdienen würde. Der Zweitwein heißt „Ségla“ (vormals „Château Lamouroux“).

Chateau Rauzan-Ségla Region: Frankreich Bordeaux
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 723 Weine und 23 855 Erzeuger, davon 1 394 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.