Registrieren Anmelden

Château Saint-Pierre

Frankreich Bordeaux

Weingut
Das Weingut liegt in der Gemeinde Beychevelle im Bereich Saint-Julien im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Es hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich, denn im Laufe der Jahrhunderte wurde es mehrfach...
Name: Château Saint-Pierre
Anbaugebiet: Bordeaux
Inhaber: Triand Jean-Louis
Verwalter: Di Costanzo Rémi
Kellermeister: Blanchard Philippe
Products & Services:
Öffnungszeit:
nach Vorammeldung
Als Bezugsquelle eintragen
Das Weingut liegt in der Gemeinde Beychevelle im Bereich Saint-Julien im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Es hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich, denn im Laufe der Jahrhunderte wurde es mehrfach geteilt und wieder zusammengelegt. Bereits 1693 wurde hier Weinbau betrieben. Damals hieß der Besitz Serançan und gehörte einem Marquis de Cheverry. Im Jahre 1767 wurde es vom Baron de Saint-Pierre erworben, der ihm den heutigen Namen gab. Nach dessen Tod wurde es unter seinen zwei Töchtern aufgeteilt, aber bei der Bordeaux-Klassifizierung 1855 gemeinsam im vierten Rang (Quatrième Cru Classé) klassifiziert. Nach einigen Besitzwechseln erwarb 1892 Léon Sevaistre eine Hälfte, so dass es Ende des 19. Jahrhunderts zwei Besitzerfamilien mit den zwei Etiketten Château Saint-Pierre-Sevaistre und Château Saint-Pierre-Bontemps Dubarry gab.

In den 1920er-Jahren kaufte der belgische Weinhändler M. van den Bussche beide Hälften der Liegenschaften mit Ausnahme der Lagerkeller, die der Belgier Alfred Martin erwarb. Dessen Sohn Henri Martin (+1991) führte dann im Jahre 1982 den gesamten Besitz mit Keller und Weinbergen wieder zusammen. Gemeinsam mit den zwei Weingütern Château Bel-Air und Château Gloria firmiert der Gesamtbesitz unter der Bezeichnung „Domaines Martin“. Seit dem Tod von Henri Martin wird der Betrieb von seinem Schwiegersohn Jean-Louis Triaud und seiner Tochter Francoise geführt. Die Weinberge umfassen 17 Hektar Rebfläche und sind mit den Sorten Cabernet Sauvignon (70%), Merlot (20%) und Cabernet Franc (10%) bestockt. Der extrem langlebige Rotwein wird 12 Monate in zu 50% neuen Barriques ausgebaut. Die beiden Zweitweine sind „Clos de Uza“ und „Saint-Louis-le-Bosq“.
Château Saint-Pierre Region: Frankreich Bordeaux
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 965 Weine und 23 868 Erzeuger, davon 1 405 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.