Registrieren Anmelden

Château Trotte Vieille

Frankreich Bordeaux

Weingut
Das Weingut liegt in Saint-Émilion im gleichnamigen Bereich (Bordeaux). Es handelt sich um eines der ältesten Anwesen in diesem Bereich, eine erste Erwähnung über eine Weinproduktion stammt aus dem Ja...
Als Bezugsquelle eintragen
Das Weingut liegt in Saint-Émilion im gleichnamigen Bereich (Bordeaux). Es handelt sich um eines der ältesten Anwesen in diesem Bereich, eine erste Erwähnung über eine Weinproduktion stammt aus dem Jahre 1453. Der originelle Name leitet sich angeblich von einer alten Dame ab, die zu dieser Zeit einstmals regelmäßig in der Nähe spazieren gegangen sein soll, um Neuigkeiten zu erfahren (La Trotte Vieille = Spaziergang alte Frau). Das Anwesen wurde im Jahre 1949 von Marcel Borie (1892-1958) erworben, dem damaligen Chef von Borie-Manoux (siehe dort detailliert die Familien-Historie).

Im Jahre 2102 wurden die 3,5 Hektar Rebflächen des ebenfalls in Besitz von Borie-Manoux befindlichen Château Bergat einverleibt. Der erweiterte Betrieb wurde im Jahre 2012 als „Premier Grand Cru Classé B“ bestätigt. Die Weingärten umfassen nun insgesamt 13,5 Hektar Rebfläche und sind mit den Sorten Merlot (55%), Cabernet Franc (40%) und Cabernet Sauvignon (5%) bestockt. Einige Rebzeilen sind über 100, einige Rebstöcke sogar bereits 150 Jahre alt. Der langlebige Rotwein reift zwischen 12 und 18 Monate in bis zu 100% neuen Barriques. Der Zweitwein heißt „La Vieille Dame de Trotte Vieille“.
Château Trotte Vieille Region: Frankreich Bordeaux
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 213 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 403 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.