Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Schilcher 2017 West-Steiermark Engelweingarten trocken, Rosé, Alte Reben, Steiermark, Österreich

Weinart: Schilcher
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 12.5%
Preis: 8,90 €
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Ausbau: Stahl
Registrationsnummer : #LN7156/18

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (88 WP)
Zuletzt bewertet: 17. Februar 2019
Beschreibung: Kühler und recht fester Duft nach roten Beeren mit floralen Aromen und recht deutlicher Mineralik. Klare, saftige, geschliffene Frucht mit sehr feiner, lebendiger Säure und etwas Griff, nachhaltig am Gaumen, florale Nuancen, wieder recht deutliche Mineralik, noch ganz leicht hefige Spuren, gewisse Tiefe, sehr guter, ausgesprochen saftiger Abgang mit Zug. Herrlicher Schilcher.
Trinkempfehlung: Bis 2021+.

Der „Wein- und Obstbau-Betrieb Friedrich vulgo Stöckl-Baumhackel“ in der Gemeinde Langegg-St. Stefan liegt im österreichischen Weinbaugebiet Weststeiermark. Er befindet sich bereits seit dem Jahre 1748 in Familienbesitz. Der Betrieb liegt in 580 Meter Seehöhe in den Langegger Rieden und wird von Christian und seiner Frau Isabella Friedrich geführt. Der Besitzer besuchte die Weinbaufachschule Silberberg und absolvierte anschließend die Ausbildung zum Weinbau- und Kellermeister. Die Weinberge umfassen drei Hektar Rebfläche in den Rieden Langegg, Kirchberg und Pirkhofberg. Sie sind zu 100% mit der Sorte Blauer Wildbacher bestockt. Man sich ausschließlich der Pflege...

Die rote Rebsorte stammt aus Österreich. Synonyme sind Blauer Kracher, Blauer Kräutler, Melbertraube, Schilcher, Schilchertraube, Schlehenblauer und Wildbacher. Über die Herkunft gibt es verschiedenste Versionen. Nach einer wenig glaubhaften Hypothese sollen bereits die Kelten 400 v. Chr. im Gebiet der heutigen Steiermark einen Wein aus der Wildrebe gekeltert haben. Im 19. Jahrhundert wurde von einigen Ampelographen vermutet, dass sie direkt von Wildreben domestiziert wurde. Der Ampelograph Franz Xaver Trummer (1800-1858) wiederum bestimmte 1841 die Vogeltraube als Vorfahren. Gemäß 2009 erfolgten DNA-Analysen entstammt sie...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 129 929 Weine und 23 795 Erzeuger, davon 1 287 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.