Registrieren Anmelden

Weingut Weine Dateien 1

Schilcher trocken Rosé, Frizzante, Österreich

Weinart: Schilcher
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 11%
Preis: 6,90 €
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Ausbau: Stahl
Registrationsnummer : #L1758

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (85 WP)
Zuletzt bewertet: 20. Juli 2018
Beschreibung: Leicht süßlicher, etwas floraler Duft nach teils eingemachten roten Beeren mit hefigen und zart kräuterigen Aromen sowie einem Hauch Zitrusfrüchte. Klare, feinsaftige, nicht ganz trockene Frucht, hefige und florale Aromen, sehr feine Perlage, gewisse Nachhaltigkeit, kräuterige nUancen und Zitrusaromen am Gaumen, animierende Art, guter Abgang.
Trinkempfehlung: 2018.

In Österreich wird bereits seit der Zeit der Besiedlung durch die Kelten vor knapp 3.000 Jahren Weinbau betrieben. Die burgenländische Gemeinde Zagersdorf und die niederösterreichische Gemeinde Stillfried im Weinviertel gelten als älteste Weinbaugemeinden Österreichs. In beiden Orten wurden Traubenkerne gefunden, die aus der Zeit 700 bzw. 900 v. Chr. stammen und eindeutig der Spezies Vitis vinifera zuzuordnen sind. Die Aufhebung des durch Kaiser Domitian (51-96) erlassenen Auspflanzverbotes von Rebstöcken außerhalb Italiens durch Kaiser Probus (232-282) wirkte sich positiv auf den Weinbau aus. Denn damit begann in den römischen...

Die rote Rebsorte stammt aus Österreich. Synonyme sind Blauer Kracher, Blauer Kräutler, Melbertraube, Schilcher, Schilchertraube, Schlehenblauer und Wildbacher. Über die Herkunft gibt es verschiedenste Versionen. Nach einer wenig glaubhaften Hypothese sollen bereits die Kelten 400 v. Chr. im Gebiet der heutigen Steiermark einen Wein aus der Wildrebe gekeltert haben. Im 19. Jahrhundert wurde von einigen Ampelographen vermutet, dass sie direkt von Wildreben domestiziert wurde. Der Ampelograph Franz Xaver Trummer (1800-1858) wiederum bestimmte 1841 die Vogeltraube als Vorfahren. Gemäß 2009 erfolgten DNA-Analysen entstammt sie...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 135 791 Weine und 23 812 Erzeuger, davon 1 518 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.