Registrieren Anmelden

Domaine de Cristia

Frankreich Rhône

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Courthézon im Nordosten der Appellation Châteauneuf-du-Pape in der Region Rhône. Es ist nach einer Parzellenbezeichnung benannt. Der Betrieb wurde im Jahre 1942 von E...
Name: Domaine de Cristia
Anbaugebiet: Rhône
Anbaufläche: 20 ha
Inhaber: Baptiste & Dominique Grangeon
Verwalter: Baptiste Grangeon
Geschäftsführer: Gérald Lafond
Kellermeister: Baptiste Grangeon
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 8:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr und nach Voranmeldung.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Domaine de Cristia, Courthézon ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Domaine de Cristia. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2004 Côtes du Rhone AOC
Beschreibung: Süßlich-würziger Duft nach Kirschen und eingemachten roten Beeren mit Vanilletönen. Fruchtig und ein...
0.75 L
2004 Côtes du Rhone Villages AOC
Beschreibung: Präsenter Duft nach reifen, teils eingemachten Kirschen sowie roten und schwarzen Beeren mit Noten v...
0.75 L
2003 Chateauneuf-du-Pape AOC
Beschreibung: Feinwürziger, zart floraler Duft nach eingemachten roten Beeren und etwas süßen Kirschen mit süßlich...
0.75 L
2003 Chateauneuf-du-Pape AOC Renaissance
Beschreibung: Ein wenig alkoholischer Duft nach teils überreifen Beeren, Wacholder, Trockenkräutern, etwas Schokol...
0.75 L
2001 Chateauneuf-du-Pape AOC
Beschreibung: Warme Nase mit Tönen von Marzipan, Lakritz, Maroni und eingelegten, roten Beeren. Im Mund ordentlich...
0.75 L
2004 Chateauneuf-du-Pape AOC Renaissance
Beschreibung: Fester, konzentrierter Duft nach reifen Sauerkirschen, roten und schwarzen Beeren mit Noten getrockn...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Courthézon im Nordosten der Appellation Châteauneuf-du-Pape in der Region Rhône. Es ist nach einer Parzellenbezeichnung benannt. Der Betrieb wurde im Jahre 1942 von Etienne Grangeon gegründet. Seit dem Jahre 1999 wird er in nun bereits dritter Familieneneration von den Geschwistern Baptiste und Dominique Grangeon geführt. Die Weinberge umfassen 21,5 Hektar Rebfläche, die mit den Sorten Grenache Noir, Syrah, Mourvèdre, Grenache Blanc, Clairette, Roussanne und Bourboulenc bestockt sind. Die Bewirtschaftung erfolgt nach den biologischen Richtlinien des Bioverbandes ECOCERT. Die Produktpalette umfasst Weine der drei Appellationen Côtes du Rhône, Côtes du Rhône-Villages und Châteauneuf-du-Pape, sowie Vin de pays und Vin de Tables. Der Standard-Châteauneuf-du-Pape wird aus 90% Grenache Noir (gereift in Zementtanks) und 10% Syrah (gereift in zwei bis drei Jahren alten Barriques) verschnitten. Eine Besonderheit ist der Chateauneuf-du-Pape Renaissance, der von 1,5 Hektar Rebfläche mit 60% Grenache (100 Jahre alt), 30% Mourvèdre und 10% Syrah verschnitten wird.
Domaine de Cristia Region: Frankreich Rhône
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 213 Weine und 23 870 Erzeuger, davon 1 403 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.