Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Rotwein 2017 Côte Rôtie AOC, Rhône, Frankreich

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 14%
Preis: Bis 100,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Rebsorte: Syrah.
Registrationsnummer : #Jam-367365

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 10. Januar 2020

Als Cru (Spitzenappellation) klassifizierter Bereich im nördlichen Abschnitt der Rhône am rechten Ufer. Der Name bedeutet „Geröstete oder gebratene Hänge“ und beschreibt das heiße, trockene Klima bzw. die sonnenüberfluteten Weinberge (sinngemäß wie bei der weiter südlich davon liegenden Appellation Cornas). Das Gebiet ist eines der ältesten Weinbaugebiete Frankreichs. Schon die Römer betrieben hier um die Zeitenwende Weinbau und einer der ersten Liebhaber des Weines war der berühmte römische Dichter Martial (40-102). Die Weinberge umfassen rund 300 Hektar Rebfläche und sind in drei Subbereiche gegliedert. Das sind Tupin et Semons im...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt über 80 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten aus historischer Sicht, bzw. heute noch verwendeten sind Hermitage, Shiraz (Australien), Candive, Marsanne Noir, Petite Sirrah, Petite Syrah, Scyras, Sérène, Serine, Sira, Sirac, Sirah, Syra, Syrac (Frankreich); Balsamina, Neiretta Cunese, Neiretta del Monregalese, Neiretta del Rosso, Neiretta di Pinerolo, Neiretta di Saluzzo (Italien); Shiraz (Südafrika); Zizak (Montenegro). Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Dureza,...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 134 928 Weine und 23 831 Erzeuger, davon 1 476 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.