Registrieren Anmelden

Domaine la Colombe - Raymond Paccot
Weingut Weine

Weißwein 2015 Féchy AOC, Curzilles, Waadt/Vaud, Schweiz

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 14%
Flaschenverschluss: Naturkork
Registrationsnummer : #Colo-L189C

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 9. Mai 2018

Kanton und Weinbauregion mit der Hauptstadt Lausanne in der französischen Schweiz. Die Weinberge umfassen 3.882 Hektar Rebfläche. Die Anfänge des Weinbaus reichen bis auf die Römer zurück. Im Mittelalter leistete der Orden der Zisterzienser bedeutende Pionierarbeit, dessen Mönche den Großteil der noch heute bestehenden Weingärten in mühseliger Arbeit den Steilhängen abrangen. Seit 1995 gibt es ein AOC-System mit Grand-Cru-Lagen. Die Verwendung der Bezeichnung Grand Cru wird im gesamten Kantonsgebiet gestattet (toleriert), sofern es sich um Weine handelt, die aus im Rebkataster genannten Lagen stammen und Bezeichnungen wie Clos (abgeschlossener Rebberg), Château...

Synonym für die Rebsorte Chasselas; siehe dort.

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Chasselas x Chardonnay. Die Kreuzung erfolgte 1965 in der Schweiz durch durch Jean-Louis Simon und André Jaquinet an der Eidgenössischen Forschungsanstalt Changins. Mit denselben Eltern ist übrigens auch die Sorte Charmont entstanden. Die früh reifende Rebe ist anfällig für Verrieseln und Botrytis. Sie erbringt gelbfarbene, aromatische Weißweine mit Aprikosen- und Zitrusaromen. Die Sorte wird in den Kantonen Waadt und Wallis angebaut. Im Jahre 2010 wurden 27 Hektar Rebfläche ausgewiesen.

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Rund 150 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weite Verbreitung. Einige davon alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Druser, Grauburgunder, Grauer Burgunder, Grauer Clevner, Kleiner Traminer, Rheingrauer, Ruländer, Speyerer (Deutschland, Österreich); Arnaison Gris, Arnoison Gris, Auvernat Gris, Auxerrois Gris, Beurot, Friset, Fromenteau Gris, Griset, Malvoisie, Moréote Gris, Noirien Gris, Pinot Beurot (Frankreich); Edelklevner, Tokay bis 2007 (Elsass); Pinot Grigio, Rulander Grigio (Italien); Râjik (Moldawien); Griset, Musler (Schweiz); Burgundské Sivé, Rulandské Sivé (Slowakei); Sivi...

Die weiße Rebsorte stammt vermutlich aus Deutschland. Es gibt über 150 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung in nahezu allen weinbaubetreibenden Ländern bezeugen. Historisch wichtige bzw. noch gebräuchlichen alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Risling (Bulgarien); Edler Riesling, Gelber Riesling, Gräfenberger, Hochheimer, Johannisberger, Kleinriesling, Klingelberger, Rissling, Rüsseling, Weißer Riesling (Deutschland); Raisin du Rhin, Riesling Rhénan (Frankreich); Riesling Renano (Italien); Rajinski Riesling (ehemaliges Jugoslawien); Rizling Rajnski (Kroatien); Rislinoc (Moldawien); Rheinriesling, Ritzling...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 149 Weine und 23 831 Erzeuger, davon 1 380 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.