Registrieren Anmelden

Domaines François-Xavier Borie

Frankreich Bordeaux

Weingut
Das Weingut liegt in der Gemeinde Pauillac im gleichnamigen Bereich im Médoc (Bordeaux), darf nicht mit dem namensähnlichen Château Haut-Bailly (Pessac-Léognan) verwechselt werden. Lange Zeit war es...
Name: Domaines François-Xavier Borie
Anbaugebiet: Bordeaux
Inhaber: François-Xavier Borie
Kellermeister: Philippe Gouze
Als Bezugsquelle eintragen
Das Weingut liegt in der Gemeinde Pauillac im gleichnamigen Bereich im Médoc (Bordeaux), darf nicht mit dem namensähnlichen Château Haut-Bailly (Pessac-Léognan) verwechselt werden. Lange Zeit war es mit dem benachbarten Château Batailley ein gemeinsames Anwesen. Bei der Bordeaux-Klassifizierung 1855 erhielt es den fünften Rang (Cinquième Cru Classé). Er gelangte 1932 in Besitz der Brüder Francis (1890-1953) und Marcel Borie (1892-1958). Diese beschlossen 1939 die Teilung des Anwesens. Der größere Teil (Château Batailley) ging an Marcel, der kleinere Teil hieß nun Château Haut-Batailley und ging an Francis Borie. Nach dessen Tode erbte Tochter Françoise Brest-Borie das Gut.

Heute wird das Weingut (gemeinsam mit dem Château Grand-Puy-Lacoste) unter „Domaines François-Xavier Borie“ von François-Xavier Borie, dem Neffen von Françoise geführt. Die Weinberge umfassen 22 Hektar Rebfläche mit Cabernet Sauvignon (65%), Merlot (25%) und Cabernet Franc (10%). Der langlebige Rotwein wird 20 Monate in zu einem Drittel neuen Barriques ausgebaut. Der Zweitwein heißt „Château La Tour L’Aspic“. Siehe die engverflochtene Familiengeschichte der Borie und Castéja unter Borie-Manoux.
Domaines François-Xavier Borie Region: Frankreich Bordeaux
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 279 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 402 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.