Weingut Weine

Rotwein 2016 Coteaux Bourguignons AOC Burgund, Frankreich

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 12.5%
Flaschenverschluss: Naturkork
Registrationsnummer : #353415

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 8. Juli 2018
Die regionale Appellation (dt. „burgundische Hügel“) im Burgund ersetzte ab Jahrgang 2012 die Appellation Bourgogne Grand Ordinaire (Bourgogne Ordinaire). Sie umfasst 275 Hektar Rebflächen in definierten Bereichen der burgundischen Départements Côte d’Or (91 Gemeinden), Saône-et-Loire (154) und Yonne (54), sowie auch im Département Rhône (85). Auf Grund der Größe des Bereiches existiert eine Vielzahl von Bodentypen mit kalkhaltigem Untergrund um Joigny (Yonne) im Norden sowie Granit und Mergel im Süden. Die Appellation gilt für Rot- und Roséweine (250 ha) und Weißweine (25 ha). Die Rot- und Roséweine werden aus Pinot Noir und Gamay sowie nur in Yonne auch...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Rund 300 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weltweite Verbreitung in nahezu allen Weinbauländern. Wichtige bzw. historisch bedeutsame alphabetisch nach Ländern gruppiert sind zum Beispiel Augustiner, Auvernas, Blauer Klevner, Blauer Spätburgunder, Frühschwarzer, Klävner, Klebroth, Klevner, Möhrchen, Moréote, Schwarzburgunder, Schwarzer, Schwarzer Burgunder, Schwarzer Traminer, Spätburgunder, Süßrot (Deutschland); Auvernat, Auvernas, Auvergnat, Berligout, Bourguignon, Clevner, Formentin Noir, Morillon Noir, Mourillon, Noble Joué, Noirien Franc, Noirien Noir, Orléanais, Pignola, Pignolet, Pineau...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 123 253 Weine und 23 612 Erzeuger, davon 6 713 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Registrieren Anmelden

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.