Registrieren Anmelden

Gräflich Wolff Metternich'sches Weingut

Deutschland Baden Ortenau

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Durbach (Bereich Ortenau) im deutschen Anbaugebiet Baden. Mitglieder der seit dem 16. Jahrhundert auf Schloss Osthausen im benachbarten Elsass beheimateten Familie Zo...
Name: Gräflich Wolff Metternich'sches Weingut
Anbaugebiet: Baden
Bereich: Ortenau
Anbaufläche: 34 ha
Inhaber: Gertraud Hurrle
Kellermeister: Franz Schwörer
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten der Vinothek: Mo.-Fr.: 8.00-12.00 und 13.00-17.00. Sa.: 9.30-12.30 und nach Vereinbarung.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Gräflich Wolff Metternich'sches Weingut, Durbach ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Gräflich Wolff Metternich'sches Weingut. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2002 Durbach Schloß Grohl Sauvignon Blanc Spätlese trocken
16,80 €
Beschreibung: Sehr typischer Duft nach frischem Gras, Blüten, Kräutern, Birnen und grünen Beeren. Klare Frucht mit...
0.5 L
2002 Durbach Schloßberg Klingelberger Auslese
16,80 €
Beschreibung: Grapefruitduft mit Noten von Pfirsichen und etwas Wachs. Reintönige, süße Frucht mit animierender Sä...
0.75 L
2002 Durbach Schloßberg Chardonnay Spätlese trocken
9,00 €
Beschreibung: Mineralischer Artischockenduft mit Noten von Zitrusfrüchten und etwas Pfirsich. Klar, fest und recht...
0.5 L
2002 Durbach Schloßberg Traminer Trockenbeerenauslese
90,00 €
Beschreibung: Intensiver, absolut reintöniger Duft nach kandierten Zitrusfrüchten, Pfirsichen und Aprikosen mit za...
0.5 L
2002 Durbach Schloß Grohl Klingelberger Auslese
16,80 €
Beschreibung: Tiefer, reintöniger Duft nach Aprikosen, Ananas und Pfirsich. Sehr saftige Frucht, süß und reintönig...
0.75 L
2002 Durbach Schloßberg Klingelberger Spätlese
9,00 €
Beschreibung: Sehr klarer,mineralischer Duft nach Pfirsichen und Honigmelonen. Recht saftige Frucht mit leicht grü...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Durbach (Bereich Ortenau) im deutschen Anbaugebiet Baden. Mitglieder der seit dem 16. Jahrhundert auf Schloss Osthausen im benachbarten Elsass beheimateten Familie Zorn von Bulach besaßen in Durbach bereits 1180 ein Lehensgut, in dem ab 1381 auch Weinbau betrieben wurde. Ernst Maximilian Freiherr Zorn von Bulach erweiterte im 19. Jahrhundert das damals als „Frhr. Zorn von Bulach Durbach“ firmierenden Weingut und führte 1830 den Weißen Sauvignon ein, den er von seinem Freund Marquis de Lur-Saluces, dem Besitzer von Château d’Yquem erhalten hatte. Im Jahre 1936 ging der Betrieb aus dem Nachlass von Hugo Freiherr Zorn von Bulach in den Besitz seiner Tochter Reichsgräfin Wolff Metternich zur Gracht über. Schließlich wurde er 1994 vom Unternehmer Rüdiger Hurrle erworben und gehört heute Gertraud Hurrle.

Die Weinberge umfassen 34 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Herrentisch (Lahr), sowie Schlossberg (18 ha) und im Alleinbesitz Schloss Grohl (Durbach). Sie sind mit den Rotweinsorten Spätburgunder, Cabernet Sauvignon und Merlot, sowie den Weißweinsorten Klingelberger (Riesling), Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Clevner (Traminer), Scheurebe und Sauvignon Blanc bestockt. Es wird mit verschiedenen Erziehungsformen experimentiert. Neben der seit Jahrzehnten praktizierten italienischen Umkehrerziehung kommt auch das australische Non-pruning-system (Nichtschnitt) zur Anwendung.

Es wird umweltschonender, naturnaher Weinbau mit Dauerbegrünung und integriertem Pflanzenschutz praktiziert. Durch entsprechende Maßnahmen ist der Ertrag auf auf 40 bis 60 hl/ha beschränkt. Die Vergärung wird mittels ausgewählter Reinzuchthefen eingeleitet. Der Ausbau der Weine erfolgt je nach gewünschtem Weintyp im Stahltank, Holzfass und Barrique. In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch edelsüße Prädikate bis Eisweine gekeltert. Es werden auch Edelbrände (Hefe, Trester), Perlweine und flaschenvergorene Sekte produziert. Das Weingut ist Mitglied der Vereinigung Pro Riesling.
Gräflich Wolff Metternich'sches Weingut Region: Deutschland Baden Ortenau
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 279 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 401 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.