Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Pirgos Kalistis auf der Insel Thira der ägäischen Inselgruppe Santorin. Es wurde im Jahre 1996 von Haridimos und Konstantina Hatzidakis gegründet. Haridimos Hatzidaki...
Name: Hatzidakis Winery
Inhaber: Haridimos und Konstantina Hatzidakis
Kellermeister: Haridimos Hatzidakis
Social Media:
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Hatzidakis Winery, Santorini ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Hatzidakis Winery. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2014 P.G.I. Kyklades (Topikos Oinos Kykladon) / Τοπικός οίνος Κυκλάδες
Beschreibung: Etwas gedeckte, vegetabile Nase mit verhaltenen rotbeerigen Noten. Geradlinige, leicht saftige Fruch...
0.75 L
0.75 L
2012 P.D.O. Santorini (O.P.A.P.) / Σαντορίνη Assyrtiko trocken Vieilles Vignes, sélectionné "Mylos"
21,50 €
Beschreibung: Deutlich gereifte, getrocknet-pflanzliche und holzig wirkende Nase nach getrocknetem Apfel mit leich...
0.75 L
2014 P.D.O. Santorini (O.P.A.P.) / Σαντορίνη Assyrtiko trocken Cuvée N° 15
Beschreibung: Nussiger und fast etwas holzig wirkender Duft nach teils angetrocknetem Kernobst mit pflanzlichen un...
0.75 L
2014 P.D.O. Santorini (O.P.A.P.) / Σαντορίνη trocken
Beschreibung: Herber, noch leicht gedeckter, etwas nussiger Duft mit gelbfruchtigen Noten. Leicht zitronig im Mund...
0.75 L
2014 P.G.I. Kyklades (Topikos Oinos Kykladon) / Τοπικός οίνος Κυκλάδες Aidani trocken
Beschreibung: Herbe, getrocknet-pflanzliche und leicht aschige Nase mit gelbfruchtigen, erdigen und rauchigen Note...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Pirgos Kalistis auf der Insel Thira der ägäischen Inselgruppe Santorin. Es wurde im Jahre 1996 von Haridimos und Konstantina Hatzidakis gegründet. Haridimos Hatzidakis (1964-2017) hatte nach seinem Studium zum Önologen bei der bekannten Firma Boutari auf Kreta und Santorin gearbeitet, wo er auch seine Frau kennenlernte. Die Rebflächen auf dem Vulkanboden waren seit dem Jahre 1956 nicht mehr genutzt worden und mussten erst in mühsamer Arbeit urbar gemacht und neu bepflanzt werden. Nach vielen Jahren in einem improvisierten Keller wurde im Jahre 2016 ein neues unterirdisches Weingut mit naturkühlem Keller bezogen. Hatzidakis gilt als einer der innovativsten und bedeutendsten Weinmacher in Griechenland. Seit seinem tragischen Freitod im Jahre 2017 wird der Betrieb von seiner Familie und den Mitarbeitern weitergeführt.

Die Weinberge umfassen zehn Hektar Rebfläche. Sie sind mit den Weißweinsorten Aïdani Aspro, Assyrtiko (zum Teil wurzelecht) und Athiri Aspro, sowie mit den Rotweinsorten Mavrotragano, Mandilaria und Voudomato bestockt. Es werden auch in größerem Umfang Trauben zugekauft. Die Bewirtschaftung erfolgt nach biodynamischen Grundsätzen mit Verwendung von organischem Dünger (Maische, Vogelmist) und Vermeidung von Pestiziden. Die Produktpalette umfasst die OPAP-Weine Santorin trocken und süß als Vinsanto, die Weißweine Assyrtiko de Mylos und Assytriko de Louros, einen Nykteri (Assyrtiko), einen süßen Voudomato, sowie mehrere Topikos Oinos (Landweine). Die Weine werden zum Teil ohne Filtration abgefüllt. Sie werden bis in die USA exportiert.

Auszeichnungen von Weinwettbewerben

Jahr Wettbewerb Wein Auszeichnung
2017 Thessaloniki Santorini, 2016, P.D.O. Santorini Gold
2017 Thessaloniki Nykteri, 2015, P.D.O. Santorini Gold
Im Weinführer finden Sie
aktuell 134 929 Weine und 23 829 Erzeuger, davon 1 476 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.