Registrieren Anmelden

Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach
Weingut Weine Impressionen 1

Weißwein 1999 Heppenheim Centgericht Riesling Spätlese, Hessische Bergstraße, Deutschland

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 9.5%
Preis: 7,40 €
Registrationsnummer : #5001005301

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (86 WP)
Zuletzt bewertet: 10. Juli 2002
Beschreibung: Mineralischer und fein kräuterwürziger Duft von eingemachten Äpfeln und Birnen mit zarten Pfirsichnoten. Recht saftige und stoffige Frucht, süß, mit mineralischer Würze, sehr harmonische Säure, deutliche Cassisaromen am Gaumen, auch leicht kandierte Noten, gute Struktur und Nachhaltigkeit, recht langer, fruchtig-süßer Abgang mit Aromen von Kräutern und Mineralien.
Trinkempfehlung: Bis 2005.

Das mit nur 427 Hektar Rebfläche kleinste Anbaugebiet Deutschlands liegt eingebettet zwischen den Flüssen Neckar, Rhein und Main im Schutz des Odenwaldes. Der größte Teil erstreckt sich entlang des Rheins. Schon die Römer betrieben hier Weinbau und legten die „Via strata montana“ (Bergstraße) an. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 755 bezüglich der Schenkung eines Weinbergs in Heppenheim. Das milde Klima veranlasste Kaiser Joseph II. (1741-1790) bei seiner Rückreise von der Krönung in Frankfurt zum euphorischen Ausruf: Hier fängt Deutschland an, Italien zu werden. Das Anbaugebiet ist in die zwei Bereiche...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 191 Weine und 23 837 Erzeuger, davon 1 380 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.