Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Rotwein 2006 Villány-Siklós trocken J.M., Südliches Transdanubien, Ungarn

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Preis: 25,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique und Großes Holz
Registrationsnummer : #HP-JM-L10057

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Hervorragend (90 WP)
Zuletzt bewertet: 3. Oktober 2016
Beschreibung: Leicht nussiger Duft nach reifen schwarzen Beeren und ein wenig Zwetschgen mit tabakigen Spuren, einem Hauch Röstung, rotem Paprika und erdigen Noten. Reife, geschliffene, saftige dunkle Frucht, wieder Roter Paprika, Tabak und moderates Holz, feiner Biss und mürbes Tannin, ein hauch Teer im Hintergrund, recht fester Bau, salzig-mineralische Töne, gewisse Tiefe, sehr guter, saftiger und etwas gewürziger Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2021+.
Wein‑Plus Bewertung: 88 WP
Zuletzt bewertet: 26. Juli 2012
Beschreibung: Herber Duft nach teils eingemachten gemischten Beeren und Kirschen mit kräuterigen und deutlich mineralischen Tönen. Auch im Mund herbe, dennoch saftige Frucht, präsente Tannine, erdige bis mineralische und etwas altholzige Noten, getrocknet-pflanzliche Anklänge, gute Nachhaltigkeit, hat Griff, sehr guter Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2017+.
Wein‑Plus Bewertung: 89 WP
Zuletzt bewertet: 17. Dezember 2011
Beschreibung: Herber, kräuteriger und erdig-mineralischer Duft nach Sauerkirschen und schwarzen Johannisbeeren mit zart rotbeerigen Noten. Auch im Mund herb und dabei säuerlich-saftig, reintönige Frucht mit deutlichen Kräuteraromen und viel leicht ins Erdige gehender Mineralik, sehr feines, originäres Tannin, nachhaltig am Gaumen, fester Bau, gewisse Tiefe, noch immer jung wirkend, mittlere Kraft und ziemlich gute Substanz, eleganter Stil, nachhaltig, sehr guter, wiederum saftiger, kräuteriger und mineralischer Abgang. In wesentlich besserem Zustand als die leicht oxidierte erste Probe.
Trinkempfehlung: 2012-2017+.
Wein‑Plus Bewertung: 83+ WP
Zuletzt bewertet: 26. Mai 2010
Beschreibung: Leicht offene und eine Spur verschwommene Nase nach schwarzen und roten Beeren mit tabakigen und zart erdigen Tönen. recht kühle Frucht mit herben pflanzlichen, altholzigen und erdigen Tönen, feinstaubiges Tannin, gewisse Nachhaltigkeit am Gaumen, leichter Säurebiss, erdige Noten, ein wenig gedeckt und trocknend, guter Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2013+.

Das Weinbaugebiet liegt im Süden Ungarns nahe an der Grenze zu Kroatien und ist nach der gleichnamigen Stadt benannt (bis zum Jahre 1999 wurde das Gebiet als Villány-Siklós bezeichnet). Die Weinberge umfassen etwa 2.300 Hektar Rebfläche. Unter kontinentalem Klima mit mediterranen Einflüssen mit langen, heißen Sommern und kalten Wintern wachsen die Reben auf vorwiegend kalk- und dolomithaltigen Böden mit Löss- und Lehm-Auflagen. Um die Stadt Villány sind es vor allem die Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Kékfrankos (Blaufränkisch), Kék Portugizi (Blauer Portugieser), Merlot, Kadarka, Kékburgundi (Pinot Noir) und...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt rund 60 Synonyme; einige alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Kaberne Sovinjon, Kaberne Sovinyon, Lafit, Lafite (Bulgarien, Moldawien, Russland); Bidure, Bouchet, Bouchet Sauvignon, Breton, Cabernet Petit, Carbonet, Carbouet, Carmenet, Epicier Noir, Marchoupet, Navarre, Petit Bouchet, Petit Bouschet, Petit Cabernet, Petit Cavernet Sauvignon, Petite Vidure, Sauvignon, Sauvignonne, Vidure, Vidure Sauvignonne (Frankreich); Bordo (Rumänien); Bordeaux (Schweiz); Burdeos Tinto (Peru, Spanien); Cab (USA).

Cabernet Sauvignon - Weintraube und Blatt

Cabernet Sauvignon war übrigens die erste klassische Sorte, deren Abstammung bzw....

Synonym für die Rebsorte Blaufränkisch; siehe dort.

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Der Name ist vermutlich vom französischen Wort für Amsel (merle) abgeleitet, weil diese Vögel die bei Vollreife sehr süßen Beeren gerne naschen. Der Name kann aber auch eine Anspielung auf die schwarzblaue Färbung der Beeren ähnlich des Vogels sein. Es gibt über 60 Synonyme, welche die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten sind Alicante Noir, Bigney, Black Alicante, Blauer Merlot, Bordò, Crabutet, Crabutet Noir, Hebigney, Médoc Noir, Merlau, Merlot Black, Merlot Blau, Merlot Crni, Merlot Nero, Merlot Noir, Merlott, Merlou, Picard, Pikard, Plant Médoc, Sémillon Rouge, Vidal und Vitraille.

Merlot - Weintraube und Blatt

Sie...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 191 Weine und 23 833 Erzeuger, davon 1 380 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.