Registrieren Anmelden

Weingut Weine Dateien 1

Weißwein 2019 P.G.I Macedonia trocken "Genesis", Makedonien / Μακεδονία, Griechenland

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Preis: 8,50 €
Flaschenverschluss: Diam
Ausbau: Stahl
Registrationsnummer : #SK-L9327

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Gut (84 WP)
Zuletzt bewertet: 24. März 2020
Beschreibung: Kühle, etwas pflanzliche Nase mit zurückhaltenden, sehr hellen, frischen gelbfruchtigen Noten. Geradlinige, helle Frucht, sehr feine Säure, zart süßlicher Schmelz am Gaumen, nussige Spuren, angedeutet floral, noch eine Spur Hefe, ordentlicher bis guter Abgang.
Trinkempfehlung: 2020+.

Das antike Makedonien (Mazedonien, Makedonía) am Nordwestrand der Ägäis war ein Königreich in Nordgriechenland und stieg unter König Philipp II. (359-336 v. Chr.) zur Großmacht auf. Dieser beherrschte fast die gesamte Balkanhalbinsel. Seinem Sohn Alexander dem Großen (356-323 v. Chr.) diente Makedonien nur als Basis für seine Kriegszüge. Die makedonischen Könige waren für ihre Trinkfestigkeit bekannt und Alexander wurde angeblich bei einem Trinkgelage erschlagen. Im Jahre 167 vor Christi brach das Reich zusammen und kam unter römische Herrschaft. Bei der Teilung des römischen Imperiums wurde im Jahre 395 die Provinz zum Byzanthinischen Reich geschlagen. Nach...

Die weiße Rebsorte stammt aus Frankreich. Rund 100 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weltweite Verbreitung der Rebe in nahezu allen Weinbauländern. Die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Feigentraube, Muskat-Silvaner, Würzsilvaner (Deutschland); Blanc Doux, Blanc Fumé, Blanc Fumet, Fumé, Genetin, Gennetin, Gentin a Romorantin, Gros Sauvignon, Libournais, Painechon, Puinechou, Punéchon, Punechou, Quinechon, Sauternes, Sauvignon Blanc Musqué, Sauvignon Fumé, Sauvignon Jaune, Sauvignon Jeune, Sauvignon Musqué, Savagnou, Surin (Frankreich); Pellegrina, Pissotta, Sauvignon Bianco (Italien); Fumé Blanc (Kalifornien);...

Die weiße Rebsorte stammt aus Griechenland. Der Name ist wahrscheinlich von der Insel Rhodos abgeleitet (und nicht von den rötlichen Beeren). Synonyme sind Alepou Roditis, Arilogos Roditis, Arsenikos Roditis, Kanellato, Kritsanisti, Lisitsines, Litsitsines, Rhodites, Rhoditi, Rhoditis, Rodea Stafyli, Rodites, Roditi, Roditis Alepou, Roditis Kanellatos, Roditis Rosé, Rodomoussi, Rogdites, Rogditis, Roidites, Roiditis, Roïdo, Roigditis, Sourviotes, Sourviotis und Thilikos Rhoditis. Gemäß im Jahre 2001 erfolgten DNA-Analysen ist sie nicht verwandt mit den Sorten Roditis Lefkos oder Tourkopoula (mit Synonym Roditis Kokkinos). Nach einer nicht mehr...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 138 085 Weine und 23 905 Erzeuger, davon 1 612 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.