Registrieren Anmelden

Lafon-Rochet

Frankreich Bordeaux

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Estèphe im gleichnamigen Bereich im Médoc (Bordeaux). Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 wurde der Betrieb mit dem vierten Rang (Quatrième Cru Class...
Name: Lafon-Rochet
Anbaugebiet: Bordeaux
Inhaber: Famille Tisseron
Verwalter: Michel Tesseron
Öffnungszeit:
Besuche kostenlos von Montag bis Feirtag: 09:00 - 12:00 Uhr ; 14:00 - 16:00 Uhr.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Lafon-Rochet, Saint-Estèphe ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Lafon-Rochet. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2009 Saint-Estèphe AOC Quatrième Cru Classé
Bis 60,00 €
Beschreibung: Angetrocknet-vegetabiler, erdiger und etwas pilziger Duft nach schwarzen Beeren mit nussigen und lei...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Estèphe im gleichnamigen Bereich im Médoc (Bordeaux). Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 wurde der Betrieb mit dem vierten Rang (Quatrième Cru Classé) klassifiziert. Der Ursprung geht auf Mitte des 16. Jahrhunderts zurück. Mitte des 17. Jahrhunderts gelangte das Anwesen in Besitz von Etienne de Lafon. Im Gegensatz zu vielen anderen Gütern wurde die Gutsgeschichte durch die Französische Revolution kaum beeinflusst, da Jean Lafon die Revolution als Mitglied des lokalen Revolutionsrates unterstützte. Jean änderte seinen Namen in Jean de Lafon Rochet, wovon sich der Gutsname ableitet. Danach gab es unzählige Besitzwechsel und letztlich einen totalen Niedergang.

Château Lafon-Rochet

Als es im Jahre 1960 durch Guy Tesseron übernommen wurde, gab es fast keine Weinproduktion mehr. Durch seine Heirat mit Nicole Cruse kam dieser in Geschäftsbeziehung zum bekannten Weinhandelshaus. Er ließ Weinberge und Keller renovieren und ein neues Château im Stil des 18. Jahrhunderts erbauen. Im Jahre 1975 wurde von ihm auch das Château Pontet-Canet erworben. Dieses wurde dann Im Jahre 1999 den Brüdern Gerard und Alfred Tesseron vermacht, während der Zwillingsbruder von Gerard, Michel Tesseron und seine Schwester Caroline das Château Lafon-Rochet zugesprochen bekamen. Die Weinberge umfassen 45 Hektar Rebfläche und sind mit den Sorten Cabernet Sauvignon (55%), Merlot (40%) und Cabernet Franc (5%) bestockt. Der langlebige Rotwein wird 14 bis 18 Monate in zu 50% neuen Barriques ausgebaut. Der Name des Zweitweins „Les Pèlerins de Lafon-Rochet“ erinnert an die Zeit, als Château Lafon-Rochet eine Station der Pilger (Pèlerins) auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela in Galicien (Spanien) war. Ein weiterer Zweitwein heißt „Le Numéro 2 de Lafon-Rochet“.

Lafon-Rochet Region: Frankreich Bordeaux
Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 523 Weine und 23 815 Erzeuger, davon 1 356 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.