Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Julien im gleichnamigen Bereich im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Es entstand im Jahre 1840 aus einer Dreiteilung des Château Léoville, die zwei anderen sind Châ...
Als Bezugsquelle eintragen

Weine Folgende Weine von Leoville-Poyferre wurden von unserem Verkostungsteam verkostet

Zeige ALLE
Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören. Mittelmäßige Weine sind selten, echte Schwächen gibt es so gut wie nie. Auch in schwierigen Jahren entstehen hier regelmäßig erstklassige Qualitäten.
Leoville-Poyferre, Saint-Julien-Beychevelle ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Leoville-Poyferre. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
1996 Saint-Julien AOC Deuxième Cru Classé
Bis 100,00 €
Beschreibung: Etwas speckiger und einen Hauch animalischer Duft nach reifen, teils eingemachten schwarzen Beeren u...
Lieblings-Wein, von Marcus Hofschuster
0.75 L
1999 Saint-Julien AOC Deuxième Cru Classé
Bis 100,00 €
Beschreibung: Fester und tiefer, fleischiger, zedriger und leicht tabakiger Duft nach reifen schwarzen und auch ro...
Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Julien im gleichnamigen Bereich im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Es entstand im Jahre 1840 aus einer Dreiteilung des Château Léoville, die zwei anderen sind Château Léoville-Las-Cases und Château Léoville-Barton. Durch Heirat mit Jeanne de Las-Cases kam der Teil mit dem Château in Besitz des Baron Poyferré und erhielt den heutigen Namen. Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 erhielt das Gut den zweiten Rang (Deuxième Cru Classé). Nach mehreren Besitzwechseln wurde es 1920 von der Familie Cuvelier gekauft. Ab dem Jahre 1979 übernahm Didier Cuvelier die Leitung. Ab Mitte der 1990er-Jahre wurde vom Önologen Michel Rolland Unterstützung geleistet. Die Weingärten umfassen 80 Hektar Rebfläche und sind mit Cabernet Sauvignon (65%), Merlot (25%), Petit Verdot (8%) und Cabernet Franc (2%) bestockt. Der extrem langlebige Rotwein reift 18 bis 20 Monate in zu 75% neuen Barriques. Der Zweitwein bis zum Jahrgang 2001 hieß „Pavillon des Connetables“, ab 2002 „Château Moulin-Riche“.
Leoville-Poyferre Region: Frankreich Bordeaux
Im Weinführer finden Sie
aktuell 129 822 Weine und 23 780 Erzeuger, davon 1 275 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.