Neu registrieren Anmelden

Weingut Weine

Weißwein 2016 Terre di Cosenza DOC, Donna Filomena Kalabrien, Italien

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 15%
Preis: 14,50 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Stahl
Registrationsnummer : #MF-L7267

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Gut (82 WP)
Zuletzt bewertet: 8. August 2018
Beschreibung: Floraler und etwas nussiger Duft mit gelb- und weißfruchtigen Aromen, etwas Wachs und fast ein wenig seifigen Tönen. Schmelzige Frucht mit hellen floralen Noten, Wachs und ein wenig gelber Würze, feine Säure, leichter Gerbstoff, nicht sehr tief, viel Alkohol, Zitrustöne und Litschi, auch im Abgang etwas wachsig und alkoholisch.
Trinkempfehlung: Bis 2019.

Die Region (ital. Calabria) mit der Hauptstadt Catanzaro liegt tief im Süden Italiens und bildet die fast vollständig vom Meer umgebene zerklüftete „Stiefelspitze“. Die Küste erstreckt sich über eine Länge von 780 Kilometer. Die nur drei bis acht Kilometer breite Straße von Messina trennt Kalabrien von der Insel Sizilien. Es handelt sich um eines der ältesten Weinbaugebiete Italiens. Schon 1.000 v. Chr. gründeten vom Vorposten Sizilien aus griechische Siedler hier und im benachbarten Kampanien Kolonien und nannten das Gebiet Oinotria. Sie führten auch viele ihrer Rebsorten ein, darunter möglicherweise die Vorfahren von Gaglioppo, Greco...

Synonym für die Rebsorte Coda di Volpe Bianca; siehe dort.

Vor allem in Italien, Spanien und Portugal gebräuchliche Bezeichnung bzw. Synonym und Homonym für viele verschiedene Rebsorten. Es gibt sie mit den Beerenfarben weiß, hellgrün, grau, rosé, rot, blau und schwarz und außerdem mit unterschiedlichen Aromen, zum Beispiel mit und ohne Muskatton. Zusammengefasst haben die Rebsorten mit „Malvasia“ im Namen einen genetisch diversen Hintergrund und zeigen eine ebenso heterogene Morphologie (äußere Erscheinungsform). Das heißt, es gibt keine besonderen Malvasia-spezifischen Merkmale. Der Name Malvasia benennt einen Weintyp und nicht eine häufig fälschlicherweise so bezeichnete Rebsortenfamilie (dasselbe...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 123 799 Weine und 23 625 Erzeuger, davon 6 730 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.