Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 4

Rotwein 2015 Dry "Patris" Cuvée, Makedonien / Μακεδονία, Griechenland

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 16%
Preis: 16,00 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique gebraucht
Registrationsnummer : #NaWi-L070418

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (87 WP)
Zuletzt bewertet: 12. August 2019
Beschreibung: Etwas tabakiger, röstiger und leicht pfeffriger Duft nach schwarzen Beeren mit metallischen Noten, ein wenig Trockenkräutern, Wacholder sowie angedeutet Ruß, Lakritz, Alkohol, Kakao und Gummi. Fest gewirkte, herbe, teils getrocknet wirkende dunkle Frucht, etwas rußige Töne, auch erdig am Gaumen, eher rustikaler Stil, präsentes Tannin und viel Alkohol, leicht metallische Noten im Hintergrund, ein wenig Tabak, gewisses Bitter, guter bis sehr guter, eher herber, alkoholmächtiger Abgang mit Trockenobstnoten.
Trinkempfehlung: 2017-2025+.

Das antike Makedonien (Mazedonien, Makedonía) am Nordwestrand der Ägäis war ein Königreich in Nordgriechenland und stieg unter König Philipp II. (359-336 v. Chr.) zur Großmacht auf. Dieser beherrschte fast die gesamte Balkanhalbinsel. Seinem Sohn Alexander dem Großen (356-323 v. Chr.) diente Makedonien nur als Basis für seine Kriegszüge. Die makedonischen Könige waren für ihre Trinkfestigkeit bekannt und Alexander wurde angeblich bei einem Trinkgelage erschlagen. Im Jahre 167 vor Christi brach das Reich zusammen und kam unter römische Herrschaft. Bei der Teilung des römischen Imperiums wurde im Jahre 395 die Provinz zum Byzanthinischen Reich geschlagen. Nach...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt über 80 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten aus historischer Sicht, bzw. heute noch verwendeten sind Hermitage, Shiraz (Australien), Candive, Marsanne Noir, Petite Sirrah, Petite Syrah, Scyras, Sérène, Serine, Sira, Sirac, Sirah, Syra, Syrac (Frankreich); Balsamina, Neiretta Cunese, Neiretta del Monregalese, Neiretta del Rosso, Neiretta di Pinerolo, Neiretta di Saluzzo (Italien); Shiraz (Südafrika); Zizak (Montenegro). Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Dureza,...

Oft verwendete, aber nicht eindeutige Kurzbezeichnung für die zwei roten Rebsorten Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon. Diese sind zwar eng verwandt (die Eltern von Cabernet Sauvignon sind Cabernet Franc x Sauvignon Blanc), aber es ist nicht immer klar, welche gemeint ist. Besonders in Norditalien ist bei einigen DOC-Weinen nicht schlüssig, welche Sorte bzw. welche Zusammensetzung enthalten ist. In der Regel ist aber eher Cabernet Sauvignon damit gemeint, vor allem auch, weil er einfach häufiger vertreten ist. Cabernet ist aber verwirrenderweise auch ein Synonym für die Rebsorte Béquignol Noir.

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Der Name ist vermutlich vom französischen Wort für Amsel (merle) abgeleitet, weil diese Vögel die bei Vollreife sehr süßen Beeren gerne naschen. Der Name kann aber auch eine Anspielung auf die schwarzblaue Färbung der Beeren ähnlich des Vogels sein. Es gibt über 60 Synonyme, welche die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten sind Alicante Noir, Bigney, Black Alicante, Blauer Merlot, Bordò, Crabutet, Crabutet Noir, Hebigney, Médoc Noir, Merlau, Merlot Black, Merlot Blau, Merlot Crni, Merlot Nero, Merlot Noir, Merlott, Merlou, Picard, Pikard, Plant Médoc, Sémillon Rouge, Vidal und Vitraille.

Merlot - Weintraube und Blatt

Sie...

Die rote Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Aghiorghitico, Aghiorgitiko, Bacouri, Bakouri, Mavro Nemeas, Mavrostaphylo Mavraki, Mavroudi Nemeas, Mbacoura, Mbakoura, Mpakouri, Mpakouros, Nemeas Mavro und St. Georgs-Rebe. Die Stadt Nemea in der gleichnamigen Appellation hieß früher Agios Georgis (Heiliger Georg), was dieser Sorte den Namen gab. Der Rebsortenname darf aber nicht mit der ähnlich lautenden Herkunfts-Bezeichnung Agioritikos vom Heiligen Berg Athos (Halbinsel Chalkidike) verwechselt werden. Der genaue Ursprung wird in den Bereichen Argolis und Korinthia auf dem Peloponnes vermutet. Die Abstammung (Elternschaft) ist jedoch unbekannt. Nach einer...

Die rote Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Black Naousa, Csinomavro, Mavro, Mavro Naoussis, Mavro Naoustino, Mavro Xyno, Naouses Mavro, Naoussis Mavro, Naoustiano, Naoystiro Mavro, Negroska Popolka, Niaousa, Niasoustino, Pipoliko, Pipolka, Popoliko, Popolka, Xinogaltso, Xynomavro Bolgar, Xynomavron, Xynomavro Naoussis, Xynomavro of Náoussa, Zinomavro und Zynomavro. Das Synonym Naoussis Mavro und ähnlich lautende (sinngemäß „Schwarze aus Naoussa“) deuten auf den wahrscheinlichen Herkunftsort in Makedonien hin.

Xinomavro - Weintraube und Blatt

Es wird in zumindest drei Spielarten (Klone) unterschieden, die sich ampelographisch etwas unterscheiden. Gemäß im...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 130 780 Weine und 23 788 Erzeuger, davon 1 302 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.