Registrieren Anmelden

Weingut Weine
Das Portweinhaus mit Sitz in Porto (Vorstadt Vila Nova de Gaia) im portugiesischen Bereich Douro wurde im Jahre 1842 von Eduard Kebe gegründet. Die aus den Niederlanden eingewanderte Familie Niepoort...
Name: Niepoort (Vinhos)
Anbaugebiet: Douro
Social Media:
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Produzent von erstklassigen Weinen, die auch im internationalen Vergleich regelmäßig zu den besten ihrer Art gehören. Mittelmäßige Weine sind selten, echte Schwächen gibt es so gut wie nie. Auch in schwierigen Jahren entstehen hier regelmäßig erstklassige Qualitäten.
Niepoort (Vinhos), Vila Nova de Gaia ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Niepoort (Vinhos). Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

Lieblings-Wein, von Marcus Hofschuster
0.75 L
2017 Douro DOC, Redoma
14,50 €
Beschreibung: Klarer, recht lebendiger und frischer Duft nach roten Beeren mit floralen und pflanzlichen Nuancen,...
0.75 L
2016 Bairrada DOC, Drink Me
16,25 €
Beschreibung: Kühle, rotbeerige Nase mit speckigen und leicht pflanzlichen Noten. Schlanke, zartsaftige, herbe Fru...
0.375 L
2015 Porto e Douro DOC, Vinha Velha Vintage "Bioma"
Beschreibung: Fester und tiefer Duft nach eingemachten schwarzen Beeren und Kirschen mit feinen nussigen und kräut...
0.375 L
2015 Porto e Douro DOC, Vintage
Beschreibung: Tiefer, fester und komplexer Duft nach teils eingemachten Kirschen und gemischten Beeren mit feinen...
0.75 L
2013 Douro DOC, Präferenz
Beschreibung: Säuerlicher, geschliffener Duft nach Kirschen und gemischten Beeren mit leicht kräuterig-pflanzliche...
0.75 L
2005 Porto e Douro DOC, Colheita
Beschreibung: Fester, etwas gewürziger und leicht tabakiger Duft nach teils angetrockneten roten und schwarzen Bee...

Das Portweinhaus mit Sitz in Porto (Vorstadt Vila Nova de Gaia) im portugiesischen Bereich Douro wurde im Jahre 1842 von Eduard Kebe gegründet. Die aus den Niederlanden eingewanderte Familie Niepoort stieg 1847 ein und übernahm die Firma nach dem Tod des Besitzers. Es ist auch heute noch in fünfter Generation in Familienbesitz und wird von Dirk van der Niepoort geführt. Dieser entdeckte bei einem Praktikum bei Moevenpick in der Schweiz sein Interesse an Spitzenweinen. Nach einem Jahr Praxis im kalifornischen Weingut Cuvaison stieg er 1987 an der Seite seines Vaters Rolf in den Betrieb ein. Er erwarb die Güter Quinta de Napoles und Quinta du Carril. Die Weinberge umfassen 25 Hektar Rebfläche, die mit den Sorten Touriga Franca, Tinto Cão, Tinta Roriz (Tempranillo), Tinta Amarela (Trincadeira Preta), Gouveio (Godello), Rabigato, Viosinho und Sousão (Vinhão) bestockt sind. Eine Besonderheit sind sehr alte Rebbestände mit zum Teil über hundert Jahren.

Unter dem Namen „Redoma“ werden ein Rotwein und ein Weißwein aus autochthonen Sorten erzeugt. Der Rotwein „Batuta“ wird aus alten Reben gekeltert und in Barrique ausgebaut. Die Spezialität sind Portweine, wobei das Haus vor allem durch seine Tawnys bekannt wurde. Es werden aber auch alle anderen Varianten wie Colheitas, Vintages und Late Bottled Vintages (LBV) produziert. Eine seltene Spezialität des Hauses sind Garrafeiras (ähnlich eines LBV) die zuerst drei bis sechs Jahre in traditionellen Pipes (Holzfass) und dann rund 20 Jahre in Elf-Liter-Glasballons (Demijohn) reifen, bevor sie in Flaschen abgefüllt und vermarktet werden. Niepoort ist gemeinsam mit dem belgischen Unternehmer Dieter Bohrmann seit 1991 am Weingut Quinta do Passadouro beteiligt. Die Weinberge umfassen 22 Hektar. Unter anderem wird hier ein Single Quinta Vintage produziert.

Niepoort (Vinhos) Region: Portugal Douro
Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 523 Weine und 23 818 Erzeuger, davon 1 356 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.