Registrieren Anmelden

Öko-Weingut Axel Schmitt
Weingut Weine Dateien 5

Perlwein 2018 trocken "Philipp", Rheinhessen, Deutschland

Weinart: Perlwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 11%
Preis: 5,50 €
Bio-Kennzeichnung: Veganer Biowein
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Ausbau: Stahl
Registrationsnummer : #L1619

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Gut (82 WP)
Zuletzt bewertet: 24. Mai 2019
Beschreibung: Etwas florale und zart hefige Nase mit süßlichen gelbfruchtigen Noten. Süßlich auch im Mund, geradlinige, helle Frucht, hefige und blumige Töne, recht weich, sehr feine Perlage, ordentlicher Abgang.
Trinkempfehlung: Trinken.

Stadt am Rhein im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz mit rund 25.000 Einwohnern an der Nahemündung in den Rhein am Fuße des Rochusberges. Schon vor den Römern gab es hier wegen der verkehrgünstigen Lage eine keltische Siedlung namens Bingium. Bereits die Römer haben hier um die Zeitenwende Weinbau betrieben. Der Fluss Nahe bildet eine natürliche Grenze zwischen zwei Anbaugebieten. Der Stadtteil Bingen-Bingerbrück liegt links der Nahemündung und gehört zum Anbaugebiet Nahe. Hier befinden sich die zur Großlage Schlosskapelle zählenden Einzellagen Hildegardisbrünnchen, Abtei Rupertsberg (auch Ruppertsberg), Römerberg und Klostergarten. Sie erinnern an...

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen (Silvaner x Riesling) x Müller-Thurgau, was durch im Jahre 2012 veröffentlichte DNA-Analysen bestätigt wurde. Aus denselben Eltern ist übrigens auch die Sorte Grando entstanden. Die Sorte wurde nach dem griechischen Weingott Bacchus benannt. Synonyme sind Bacchus Weiß, Frühe Scheurebe, Geilweilerhof 33-29-133 und GF. 33-29-133. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1933 durch die Züchter Peter Morio (1887-1960) und Bernhard Husfeld (1900-1970) am Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof in Siebeldingen-Pfalz. Der Sortenschutz wurde im Jahre...

Die weiße Rebsorte stammt aus Österreich. Weit über hundert Synonyme bezeugen das hohe Alter und weite Verbreitung dieser Rebe. Die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Augustiner Weiß, Bötzinger, Fliegentraube, Franken, Frankenriesling, Frankentraube, Grünedel, Grüner Silvaner, Österreicher, Österreichisch, Roter Silvaner, Schönfeilner (Deutschland); Feuille Ronde, Gamay Blanc, Gros Riesling, Picardon Blanc, Silvain Vert (Frankreich); Sylvaner Verde (Italien); Sonoma Riesling (Kalifornien); Silvanac Zeleni, Silvanai Zeleni (Kroatien); Salfin; Salfin Belyi, Salfine Bely (Moldawien); Grüner Zierfandler, Pepitraube,...

In den Ländern Deutschland, Luxemburg, Slowenien, Schweiz und Österreich gebräuchliches, aber auf Grund der inzwischen geklärten Vaterschaft eigentlich irreführendes Synonym für den Müller-Thurgau. Der Name wurde aus den vermeintlichen Eltern RI(esling) x (Sil)VANER gebildet; die Vatersorte ist jedoch nicht wie früher angenommen der Silvaner. In Deutschland versteht man jedoch in einigen Anbaugebieten wie zum Beispiel Franken unter dem Begriff Rivaner auch einen speziellen Ausbaustil von Müller-Thurgau-Weinen, nämlich eine kühle Vergärung und trocken ausgebaut. Dies hat jedoch keine weinrechtliche Bedeutung.

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 135 738 Weine und 23 810 Erzeuger, davon 1 528 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.