Registrieren Anmelden

Prieure-Lichine (Chateau)

Frankreich Bordeaux

Weingut
Das Weingut liegt in der Gemeinde Cantenac im Bereich Margaux im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Der Ursprung liegt in der alten Benediktinerabtei von Vertheuil. Hier legten die Mönche im 16. Jahrhunder...
Name: Prieure-Lichine (Chateau)
Anbaugebiet: Bordeaux
Als Bezugsquelle eintragen
Das Weingut liegt in der Gemeinde Cantenac im Bereich Margaux im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Der Ursprung liegt in der alten Benediktinerabtei von Vertheuil. Hier legten die Mönche im 16. Jahrhundert ertsmals einen Weinberg für den eigenen Bedarf an. Später wurde der Wein als „Le Prieur de Cantenac“ vermarktet. Bei der Bordeaux-Klassifizierung 1855 erhielt das Gut den vierten Rang (Quatrième Cru Classé). Nach zahlreichen Besitzern kam es durch Reblaus, Mehltau und die beiden Weltkriege zum totalen Niedergang.

Der Weinjournalist Alexis Lichine (1913-1989) übernahm es 1951 unter dem Namen Château Prieuré-Cantenac, den heutigen erhielt es 1953. Nach mehr als 60 Zukäufen und Tausch von Parzellen aus Premier, Deuxième und Troisième Crus vergrößerte er den Besitz und leitete es bis zu seinem Tod. Sein Sohn Sacha Lichine führte den Betrieb weiter, vergrößerte ihn auf den heutigen Umfang und verkaufte ihn dann 1999 an die Familie Ballande. Die Weinberge umfassen 70 Hektar Rebfläche in den Gemeinden Margaux, Cantenac, Labarde, Arsac und Soussans. Sie sind mit Cabernet Sauvignon (54%), Merlot (40%), Petit Verdot (5%) und Cabernet Franc (1%) bestockt. Der langlebige Rotwein reift 18 Monate in zu 55% neuen Barriques. Der Zweitwein heißt „Château de Clairefont“.
Prieure-Lichine (Chateau) Region: Frankreich Bordeaux
Im Weinführer finden Sie
aktuell 134 953 Weine und 23 827 Erzeuger, davon 1 476 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.