Registrieren Anmelden

Renato Ratti

Italien Piemont

Weingut
Das Weingut liegt in der Gemeinde La Morra in der italienischen Region Piemont. Der Gründer Renato Ratti (1934-1988) ging nach seinem Önologiestudium in Alba nach Brasilien, wo er bei der Produktion v...
Als Bezugsquelle eintragen
Das Weingut liegt in der Gemeinde La Morra in der italienischen Region Piemont. Der Gründer Renato Ratti (1934-1988) ging nach seinem Önologiestudium in Alba nach Brasilien, wo er bei der Produktion von Schaumwein und Cinzano tätig war. Im Jahre 1965 kehrte er in seine Heimat zurück und kaufte im Gebiet von Barolo Weinberge. Als Präsident des Consorzio del Barolo trug er maßgeblich zur Erneuerung der Weinbereitungstechniken im Barologebiet bei. Er schrieb auch mehrere Bücher über die Weine des Piemont. Zu seinen bekanntesten Werken zählen „Innovation“ und „Barolo il Grande“. Von seinem Sohn stammt das Buch „Nebbiolo Vitigno di Terroir“. Im Jahre 1969 trat sein Neffe Massimo Martinelli in den Betrieb ein. Unter dessen Verantwortung wurde der Fassausbau stark verkürzt und die Flaschenreifung forciert. Renato Ratti förderte die Idee des Terroir und bemühte sich erfolgreich um die Anerkennung der Einzellagen in den Langhebergen. Nach seinem frühen Tod wird der Betrieb seit 1988 von Sohn Pietro Ratti geführt. Im Jahre 2002 wurde eine neue Kellerei gebaut. Die Weinberge umfassen 30 Hektar Rebfläche. Die Produktpalette umfasst verschiedene Barolo (z. B. Conca Marcenasco, Marcenasco, Rocche Marcenasco), Barbera d’Alba, Dolcetto d’Alba, Monferrato und Nebbiolo d’Alba.
Renato Ratti Region: Italien Piemont
Im Weinführer finden Sie
aktuell 137 170 Weine und 23 872 Erzeuger, davon 1 502 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.