Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Weißwein 2008 Topikos Oinos Avdiron/Τοπικός Οίνος Αβδήρων trocken Estate Sgouridi white / Κτημα Σγουριδη λευκο, Thrakien / Θράκη, Griechenland

Weinart: Weißwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13.5%
Preis: 7,50 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Stahl
Rebsorten: Roditis 50%,
Assyrtiko 30%,
Toscano 20%.
Registrationsnummer : #KS-L800

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 21. Januar 2010

Im ältesten griechischen Sprachgebrauch (Thrazien) war damit die gesamte Balkan-Halbinsel ohne den griechischen Peloponnes gemeint, später nur der östliche Teil südlich der Donau. Schon vom griechischen Dichter Homer (8. Jhdt v. Chr.) wurden die thrakischen Weine gerühmt und Odysseus besiegte damit den einäugigen Zyklopen Polyphem. Heute ist das Gebiet zwischen Bulgarien, Griechenland (8.500 km²) und der Türkei (23.600 km²) geteilt. Die griechische Region Thráki liegt im Nordosten des Landes, nördlich an Bulgarien und östlich an die Türkei angrenzend. Hier werden so wie in der westlich angrenzenden griechischen Region Makedonien vor allem...

Die weiße Rebsorte stammt aus Griechenland. Der Name ist wahrscheinlich von der Insel Rhodos abgeleitet (und nicht von den rötlichen Beeren). Synonyme sind Alepou Roditis, Arilogos Roditis, Arsenikos Roditis, Kanellato, Kritsanisti, Lisitsines, Litsitsines, Rhodites, Rhoditi, Rhoditis, Rodea Stafyli, Rodites, Roditi, Roditis Alepou, Roditis Kanellatos, Roditis Rosé, Rodomoussi, Rogdites, Rogditis, Roidites, Roiditis, Roïdo, Roigditis, Sourviotes, Sourviotis und Thilikos Rhoditis. Gemäß im Jahre 2001 erfolgten DNA-Analysen ist sie nicht verwandt mit den Sorten Roditis Lefkos oder Tourkopoula (mit Synonym Roditis Kokkinos). Nach einer nicht mehr...

Die weiße Rebsorte stammt aus Griechenland und zwar von der Insel Santorin. Synonyme sind Assirtico, Assyrtico, Asurtico, Asyrtico und Asyrtiko. Es wird angenommen, dass die Sorte (neben vielen anderen) für die Produktion der berühmten Malvasia-Weine verwendet wurde, die bereits ab dem 13. Jahrhundert vom griechischen Hafen Monemvasia aus verschifft bzw. exportiert wurden. Gemäß im Jahre 2011 erfolgten DNA-Analysen besteht eine Eltern-Nachkommen-Beziehung mit den beiden Sorten Gaidouria und Platani.

Assyrtiko - Weintraube und Blatt

Nach einer Hypothese deutet der Name auf den Ursprung Assyrien (zählte in der Antike zu Mesopotamien) hin, von wo sie über...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 135 738 Weine und 23 810 Erzeuger, davon 1 528 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.