Registrieren Anmelden

St. Andrea Szőlőbirtok
Weingut Weine

Rotwein 2013 Eger trocken, Egri Bikavér, Nordosten, Ungarn

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 14%
Flaschenverschluss: Naturkork
Registrationsnummer : #StA-L15217

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 11. August 2016

Das Weinbaugebiet liegt im Nordosten Ungarns nahe der Grenze zur Slowakei. Nordöstlich davon liegt Tokaj-Hegyalja, das Gebiet des Tokajers. Es hat eine 1.000-jährige Weinbaugeschichte. Eine kurze Unterbrechung gab es durch die knapp 100-jährige türkische Besatzung ab dem Jahre 1596. Eger ist nach der gleichnamigen Stadt (Erlau) am Fuße des Bükk-Gebirges benannt. Unter der Stadt befinden sich ausgedehnte Kelleranlagen. Das Gebiet ist vor allem durch den Rotwein Erlauer Stierblut (Egri Bikavér) berühmt geworden. Die Weinberge auf vulkanischen Tuffgesteins-Böden umfassen rund 6.000 Hektar Rebfläche in 20 Gemeinden. Eger zählt zu den trockensten und...

Synonym für die Rebsorte Blaufränkisch; siehe dort.

Die rote Rebsorte stammt entweder aus Frankreich (Bordeaux) oder aus Spanien (Baskenland = País Vasco). Es gibt rund 80 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Achéria, Ardounet, Arrouya, Bidure, Boubet, Bouchet Franc, Bouchet Saint-Émilion, Bouchy, Breton, Cabernet Aunis, Cabernet Francese, Cabernet Franc Noir, Cabernet Gris, Cabrunet, Capbreton Rouge, Carmenet, Couahort, Crouchen Negre, Crouchen Noir, Gros Bouchet, Gros Cabernet, Grosse Vidure, Messanges Rouge, Morenoa Veron Bouchy, Noir Dur, Plant Breton, Plant de l’Abbé Breton, Sable Rouge, Trouchet, Trouchet Noir, Véron, Vidure,...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Der Name ist vermutlich vom französischen Wort für Amsel (merle) abgeleitet, weil diese Vögel die bei Vollreife sehr süßen Beeren gerne naschen. Der Name kann aber auch eine Anspielung auf die schwarzblaue Färbung der Beeren ähnlich des Vogels sein. Es gibt über 60 Synonyme, welche die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten sind Alicante Noir, Bigney, Black Alicante, Blauer Merlot, Bordò, Crabutet, Crabutet Noir, Hebigney, Médoc Noir, Merlau, Merlot Black, Merlot Blau, Merlot Crni, Merlot Nero, Merlot Noir, Merlott, Merlou, Picard, Pikard, Plant Médoc, Sémillon Rouge, Vidal und Vitraille.

Merlot - Weintraube und Blatt

Sie...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Rund 300 Synonyme bezeugen das hohe Alter und die weltweite Verbreitung in nahezu allen Weinbauländern. Wichtige bzw. historisch bedeutsame alphabetisch nach Ländern gruppiert sind zum Beispiel Augustiner, Auvernas, Blauer Klevner, Blauer Spätburgunder, Frühschwarzer, Klävner, Klebroth, Klevner, Möhrchen, Moréote, Schwarzburgunder, Schwarzer, Schwarzer Burgunder, Schwarzer Traminer, Spätburgunder, Süßrot, Thalroter (Deutschland); Auvernat, Auvernas, Auvergnat, Berligout, Bourguignon, Clevner, Formentin Noir, Morillon Noir, Mourillon, Noble Joué, Noirien Franc, Noirien Noir, Orléanais, Pignola,...

Die rote Rebsorte ist eine Neuzüchtung aus Blauer Portugieser x Blaufränkisch (was durch 1997 erfolgte DNA-Analysen bestätigt wurde). Sie darf nicht mit den namensähnlichen Sorten Blauburgunder (Synonym für Pinot Noir) oder Rotburger (Synonym für Zweigelt) verwechselt werden. Synonyme sind Klosterneuburg 181-2 und Zweigeltrebe 181-2. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1923 durch Dr. Fritz Zweigelt am Klosterneuburger Weinbauinstitut (NÖ). Die Sorte war Kreuzungspartner bei der Neuzüchtung Rathay.

Blauburger - Weintraube und Blatt

Die früh bis mittelspät reifende, ertragreiche Rebe ist widerstandsfähig gegen Botrytis, aber anfällig gegen Echten...

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt über 80 Synonyme, die das hohe Alter und die weltweite Verbreitung bezeugen. Die wichtigsten aus historischer Sicht, bzw. heute noch verwendeten sind Hermitage, Shiraz (Australien), Candive, Marsanne Noir, Petite Sirrah, Petite Syrah, Scyras, Sérène, Serine, Sira, Sirac, Sirah, Syra, Syrac (Frankreich); Balsamina, Neiretta Cunese, Neiretta del Monregalese, Neiretta del Rosso, Neiretta di Pinerolo, Neiretta di Saluzzo (Italien); Shiraz (Südafrika); Zizak (Montenegro). Trotz scheinbar darauf hindeutender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Dureza,...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 990 Weine und 23 834 Erzeuger, davon 1 387 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.