Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 10
St. Antony Weingut GmbH & Co. KG
Das Weingut liegt in der Gemeinde Nierstein (Bereich Nierstein) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Es wurde 1920 gegründet, erhielt aber erst 1985 den heutigen nach einer alten Eisenhütte des ehema...
Name: St. Antony Weingut GmbH & Co. KG
Adresse: Addresse 55283 Nierstein, Deutschland
Anbaugebiet: Rheinhessen
Bereich: Nierstein
Anbaufläche: 40 ha
Inhaber: Familie Meyer
Geschäftsführer: Dirk Würtz
Kellermeister: Sebastian Strub
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Website: www.st-antony.de
Social Media:
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr, Sa.: 11:00 - 17:00 Uhr, So.: 12:00 - 18:00 Uhr.

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
St. Antony Weingut GmbH & Co. KG, Nierstein ist Mitglied von Wein‑Plus und unterstützt damit diesen Weinführer. Vielen Dank!

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von St. Antony Weingut GmbH & Co. KG. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2018 Nierstein Riesling VDP.Aus Ersten Lagen trocken
15,00 €
88 WP - Sehr gut
Beschreibung: Ganz leicht nussiger, erdiger und auch hefiger Duft nach reifen gelben Früchten mit zart tabakigen s...
0.75 L
2017 Nierstein Pinot Noir VDP.Aus Ersten Lagen trocken
16,00 €
86 WP - Sehr gut
Beschreibung: Herber, ganz leicht rauchiger und tabakiger Duft nach mehr roten als schwarzen Beeren mit erdigen, z...
0.75 L
2017 Nierstein Blaufränkisch VDP.Ortswein trocken
16,00 €
87 WP - Sehr gut
Beschreibung: Klarer, geschliffener, eher kühler Duft nach schwarzen und roten Beeren mit zart floralen und kräute...
0.75 L
2015, Macaju
Bis 10,00 €
86 WP - Sehr gut
Beschreibung: Klarer, geschliffener Duft nach roten und schwarzen Beeren mit etwas Kirschen, einer Spur Rauch sowi...
0.75 L
2016 Nierstein Kranzberg Pinot Noir Grosses Gewächs trocken
25,00 €
88 WP - Sehr gut
Beschreibung: Herber, eher kühler, kräuterig-pflanzlicher und eine Spur pilziger Duft nach schwarzen und roten Bee...
0.75 L
2016 Nierstein Paterberg Pinot Noir Grosses Gewächs trocken
38,00 €
90 WP - Hervorragend
Beschreibung: Fester, kühler und herber Duft nach erst eher dunklen, mit Luft zunehmend roten Beeren und ein wenig...

Das Weingut liegt in der Gemeinde Nierstein (Bereich Nierstein) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Es wurde 1920 gegründet, erhielt aber erst 1985 den heutigen nach einer alten Eisenhütte des ehemaligen Eigentümers MAN vergebenen Namen. MAN verkaufte im Jahre 2005 das Weingut an den Unternehmer Detlev Meyer. Zum Besitz zählt auch das Weingut Heyl zu Herrnsheim. Beide Weingüter sind Ende des Jahres 2006 in die renovierten Gebäude des früheren Weinguts Gustav Adolf Schmitt umgezogen. Most und Wein werden dort nur mehr mittels Schwerkraft bewegt. Highlights sind der Gärkeller mit schonendster Technik und die neue Vinothek. Anfangs blieben die zwei Betriebe produktionstechnisch getrennt, doch 2008 wurde beschlossen, die beiden zu vereinigen. Heyl zu Herrnsheim bleibt jedoch als Weinlinie erhalten. Der Betrieb wird von Dirk Würtz (Geschäftsführender Gesellschafter) geführt. Als Kellermeister ist Sebastian Strub verantwortlich.

Einzellage Orbel

Die Weinberge umfassen 40 Hektar Rebfläche in den Niersteiner Einzellagen Hipping, Ölberg, Orbel, Pettenthal und im Alleinbesitz Zehnmorgen. Die ebenfalls im Alleinbesitz befindliche Lage Bruderberg wird nur für die Marke Heyl zu Herrnsheim verwendet. Sie sind zu 80% mit der Hauptsorte Riesling, sowie Spätburgunder (Pinot Noir), Blaufränkisch, Weißburgunder (Pinot Blanc), Chardonnay und der seltenen Sorte Gelber Orléans bestockt. Die Bewirtschaftung erfolgt nach biodynamischen Methoden gemäß den seit dem Jahre 2018 zertifizierten Richtlinien des Bioverbandes DEMETER. Die Weine werden spontan vergoren und je nach Weintyp im Edelstahltank, im großen Holzfass oder in Barrique ausgebaut. Die große Produktpalette ist gemäß dem VDP-Klassifikationsmodell in die Linien Grosse Gewächse, Ortsweine und Gutsweine gegliedert. In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch edelsüße Weine gekeltert. Jährlich werden rund 220.000 Flaschen Wein produziert. Das Weingut ist Mitglied beim VDP (Verband deutscher Prädikatsweingüter).

St. Antony Weingut GmbH & Co. KG Region: Deutschland Rheinhessen Nierstein
Im Weinführer finden Sie
aktuell 130 810 Weine und 23 790 Erzeuger, davon 1 302 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.