Registrieren Anmelden

Stiftsweingut Heiligenkreuz - Freigut Thallern

Niederösterreich Thermenregion Österreich

Weingut Weine
Das traditionsreiche Weingut liegt in der Gemeinde Gumpoldskirchen im Weinbaugebiet Thermenregion (Niederösterreich). Es zählt zu den ältesten Weinbaubetrieben Österreichs. Kurz vor seinem Tode machte...
Name: Stiftsweingut Heiligenkreuz - Freigut Thallern
Anbaugebiet: Niederösterreich
Bereich: Thermenregion
Anbaufläche: 30 ha
Verwalter: Michael Koch
Kellermeister: Karl Alphart, Leo Aumann, Erich Polz
Social Media:
Öffnungszeit:
Verkostung mit Voranmeldung möglich. Ab-Hof-Verkauf wird angeboten. Übernachtungsmöglichkeiten können organisiert werden. Klostergasthaus Thallern, täglich geöffnet
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Stiftsweingut Heiligenkreuz - Freigut Thallern, Gumpoldskirchen ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Stiftsweingut Heiligenkreuz - Freigut Thallern. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2012 Thermenregion Rotgipfler Reserve trocken Student
18,90 €
Beschreibung: Deutlich grün-vegetabile Nase mit spargeligen Noten, etwas Kräutern, hellen Kernobst- und Zitrusarom...
0.75 L
2014 Thermenregion St. Laurent trocken Selektion
Beschreibung: Etwas fleischiger und deutlich gewürzig-holziger Duft nach dunklen Beeren und Sauerkirschen mit Lorb...
0.75 L
2013 Thermenregion Ronald St. Laurent trocken
Beschreibung: Etwas speckig-fleischiger und teeriger Duft nach eingemachten eher dunklen Beeren und Kirschen mit s...
0.75 L
2016 Thermenregion trocken Gemischter Satz, Thallern1
Beschreibung: Kühle, etwas pflanzliche und hefig-nussige Zitrus-Kernobstnase. Fruchtig im Mund, etwas minzig und f...
0.75 L
2013 Thermenregion Rotgipfler trocken Student
15,90 €
Beschreibung: Deutlich gemüsiger, etwas kräuteriger, gelb-gewürziger, zart floraler und leicht medizinaler Duft mi...
0.75 L
2013 Thermenregion Pinot Noir trocken Selektion
8,90 €
Beschreibung: Kühler, leicht pflanzlicher und ein wenig erdiger Duft mit zart säuerlichen Aromen roter und auch sc...

Das traditionsreiche Weingut liegt in der Gemeinde Gumpoldskirchen im Weinbaugebiet Thermenregion (Niederösterreich). Es zählt zu den ältesten Weinbaubetrieben Österreichs. Kurz vor seinem Tode machte Markgraf Leopold IV. (1108-1141) - Sohn von Leopold III. dem Heiligen - eine Schenkung. Er übergab in feierlicher Form den Zisterziensern des Stiftes Heiligenkreuz „für alle Zeiten“ das Dorf Thallern, das damals von vierzehn Familien bewohnt wurde. Der Besitz umfasste sechs Hufen (Huben), achteinhalb Weingärten und vier Hofstätten. Der Ortsname ist auf das Wort Tal zurückzuführen (das Gut liegt in einer sanften Mulde).

Seit dem 18. Oktober 1141 wurde es in ununterbrochener Folge bis zum Jahre 2009 vom Mönchsorden bewirtschaftet. Das Winzerdorf wurde nach geistlicher Vorschrift zu einer Grangie (von lat. grangium = Vorratshaus) umgewandelt, also zu einem Ordensgutshof, der von Laienbrüdern bearbeitet wurde. Der heilige Johannes der Täufer wurde als Patron der Grangien-Kapelle, die im Hauptgebäude errichtet wurde, verehrt. Die Zisterziensermönche gestalteten das Weingut nach dem Vorbild des berühmten Clos de Vougeot im französischen Bereich Burgund. Die Besitzungen im burgenländischen Weinbaugebiet Neusiedlersee in den drei Weinbau-Gemeinden Mönchhof, Podersdorf und Winden sind schon längere Zeit verpachtet.

Stiftsweingut Heiligenkreuz - Freigut Thallern

Das Stammweingut wird seit dem Jahre 2009 von drei namhaften österreichischen Winzern und einem international erfahrenen Weinfachmann gemeinsam geführt. Das sind der steirische Winzer Erich Polz, der das Weingut gepachtet hat, sowie die beiden Thermenwinzer Karl Alphart (wo die Weißweine vinifiziert werden) und Leopold Aumann (wo die Rotweine vinifiziert werden). Willibald Balanjuk ist für die Vermarktung verantwortlich.

Die Weingärten umfassen 30 Hektar Rebfläche in zum Beispiel den Rieden Ronald, Student und der bereits 1274 dokumentarisch erwähnten Wiege. Die Böden bestehen überwiegend aus Muschelkalk-Verwitterungsbraunerde. Sie sind zu 60% mit den Weißweinsorten Zierfandler, Rotgipfler, Riesling, Grauburgunder (Pinot Gris), Weißburgunder (Pinot Blanc) und Chardonnay, sowie zu 40% mit den Rotweinsorten Blauburgunder (Pinot Noir), St. Laurent und Zweigelt bestockt. Es erfolgt eine äußerst naturnahe, umweltschonende Bewirtschaftung, wobei auf die Bodenvitalität höchstes Augenmerk gelegt wird. Die Weine werden in Hinblick auf Regions- und Sortentypizität ausgebaut. Zu den Premiumweinen zählen ein Messwein (Cuvée aus Rotgipfler, Weißburgunder, Riesling), Rotgipfler, Zierfandler Die Wiege, St. Laurent Ronald und Pinot Noir. Es werden auch Edelbrände (Hefe, Trester, Früchte), sowie ein flaschenvergorener Sekt (Grüner Veltliner) produziert.

Stiftsweingut Heiligenkreuz - Freigut Thallern Region: Niederösterreich Thermenregion Österreich
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 279 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 402 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.