Registrieren Anmelden

Szent Tamás

Tokaj-Hegyalja Ungarn

Weingut Weine
Das Weingut mit vollem Namen „Szent Tamás Szőlőbirtok és Pincészet“ liegt in der Gemeinde Mád in der Region Tokaj-Hegyalja (Ungarn). Es wurde im Jahre 2009 von einer Eigentümergruppe gegründet. Verant...
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Für eine Klassifikation dieses Weinguts fehlen uns derzeit ausreichend aktuelle Weine
Szent Tamás, Mád ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Szent Tamás. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.375 L
2011 süß, 3909, 6180 Palack
Beschreibung: Etwas krautiger und schärfender Duft nach teils getrockneten gelben Früchten mit viel gelber, an Cur...
0.75 L
2015 Furmint trocken, MÁD
Beschreibung: Kühle, etwas pflanzliche Nase mit zurückhaltenden, hellen gelbfruchtigen Noten und zart erdigen Töne...
0.75 L
2013 trocken, dry by tokaj
Bis 5,00 €
Beschreibung: Kühle und herbe, pflanzliche Zitrusnase mit einem Hauch grüner Beeren und Äpfel. Recht straffe, fein...
0.75 L
2012 Furmint trocken, PERCZE, MÁD
Bis 35,00 €
Beschreibung: Etwas nussiger und verhalten holzwürziger Kernobst-Zitrusduft mit herben pflanzlichen bis kräuterige...
0.375 L
2011, 3909, Late Harvest
Bis 50,00 €
Beschreibung: Etwas getrocknet-pflanzliche und leicht rauchige Nase mit Kernobstaromen, einer Spur Tabak und etwas...
0.75 L
2012 Furmint trocken, MÁD
Bis 9,90 €
Beschreibung: Klarer, herber, etwas pflanzlicher Kernobstduft mit einer Spur Kandis und Nüssen, hefigen Nuancen un...
Das Weingut mit vollem Namen „Szent Tamás Szőlőbirtok és Pincészet“ liegt in der Gemeinde Mád in der Region Tokaj-Hegyalja (Ungarn). Es wurde im Jahre 2009 von einer Eigentümergruppe gegründet. Verantwortliche für den Betrieb sind István Szepsy jr. und István Balassa. Die Weinberge umfassen 25 Hektar Rebfläche in eigenem Besitz in den Lagen Betsek, Birsalmás, Király, Nyulásszó, Percze und der namensgebenden Szent Tamás auf vulkanischem Boden mit gelbem und rotem Ton. Außerdem werden auch in großer Menge Trauben zugekauft, die für die Qualitätsklasse „Ortsweine“ dienen. Diesbezüglich ist eine Ausweitung auf bis 300 Hektar Rebfläche von Vertragswinzern geplant. Es werden die Sorten Furmint, Hárslevelű und Muskotály (Muscat Blanc) angebaut und verarbeitet.

Die durch entsprechende Maßnahmen je nach Weintyp unterschiedlich ertragsreduzierten Trauben werden bei physiologischer Reife in kleinen Kisten handgelesen, entrappt und pneumatisch gepresst. Die Vergärung erfolgt prinzipiell spontan mir Wildhefen im Stahltank mit anschließender Flotation. Es erfolgt kein biologischer Säureabbau. Die verschiedenen Ortsweine mit dem Markennamen „Mád“ werden im Stahltank ausgebaut. Die Lagenweine stammen ausschließlich aus den weingutseigenen Lagen und reifen im 500-Liter-Holzfass aus ungarischer Eiche. Zu den Premiumweinen zählen „Szent Tamás Furmint“ und „Percze Furmint“, die beide sechs Monate im Holzfass auf der Feinhefe reifen und nach einem weiteren Monat im Stahltank und abschließender Filtration abgefüllt werden, sowie ein „6 Puttonyos Tokajer Aszú“. Es werden auch verschiedene Edelbrände produziert.

Auszeichnungen von Weinwettbewerben

Jahr Wettbewerb Wein Auszeichnung
2015 VINAGORA 3909 Késoi Szüret, 2011 GOLD
2016 VinAgora Competition Nyulászó Szamorodni, 2013 Great Gold
2016 Vinagora Competition Dongó Szamorodni, 2013 Gold
2017 Bacchus MAD LATE HARVEST, 2014, TOKAJHEGYALJA (HUNGRIA) Gran Bacchus de oro
Szent Tamás Region: Tokaj-Hegyalja Ungarn
Im Weinführer finden Sie
aktuell 131 994 Weine und 23 832 Erzeuger, davon 1 387 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.