Registrieren Anmelden

Weingut Weine

Rotwein 2008 D.O.Q Priorat Clos Fontà, Cataluña (Catalunya), Spanien

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 15%
Preis: Bis 50,00 €
Flaschenverschluss: Naturkork
Registrationsnummer : #VMG-L081206

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Als Mitglied alles lesen
Zuletzt bewertet: 7. August 2015

Der DOCa-Bereich (katalanisch Priorat) inmitten der Provinz Tarragona in der spanischen Region Katalonien ist nach dem Kloster Priorato de Scala Dei (Priorat der Gottesleiter) benannt. Nach der Legende hat ein Hirtenjunge Mitte des 12. Jahrhunderts auf einer „Himmelsleiter“ herabsteigende Engel gesehen. Daraufhin gründeten Kartäusermönche im Jahre 1163 das nach dieser Begebenheit benannte Kloster. Der Wein wird vom Franziskanermönch Francisc Eiximenis (1340-1409) in seinem Werk „Lo Crestia“ erwähnt. Er beschreibt das „anständige Weintrinken“ und rät, den starken Wein aus dem Priorat mit Wasser zu vermischen. Schon im...

Synonym (auch Lladoner Pelud, Lledoner Pelud, Lledoner Pelut) für die Rebsorte Garnacha Peluda; siehe dort.

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Es gibt rund 60 Synonyme; einige alphabetisch nach Ländern gruppiert sind Kaberne Sovinjon, Kaberne Sovinyon, Lafit, Lafite (Bulgarien, Moldawien, Russland); Bidure, Bouchet, Bouchet Sauvignon, Breton, Cabernet Petit, Carbonet, Carbouet, Carmenet, Epicier Noir, Marchoupet, Navarre, Petit Bouchet, Petit Bouschet, Petit Cabernet, Petit Cavernet Sauvignon, Petite Vidure, Sauvignon, Sauvignonne, Vidure, Vidure Sauvignonne (Frankreich); Bordo (Rumänien); Bordeaux (Schweiz); Burdeos Tinto (Peru, Spanien); Cab (USA).

Cabernet Sauvignon - Weintraube und Blatt

Cabernet Sauvignon war übrigens die erste klassische Sorte, deren Abstammung bzw....

DO-Bereich in der nordostspanischen Region Aragonien, der nach der gleichnamigen Stadt benannt ist. Es handelt sich um eines der ältesten Weinbaugebiete Spaniens, das im Jahre 1960 als allererster Bereich die damals neu eingeführte DO-Klassifikation erhielt. Die Weinberge umfassen rund 17.000 Hektar Rebfläche in den 14 Gemeinden Aguarón, Aladrén, Alfamén, Almonacid de la Sierra, Alpartier, Cariñena, Cosuenda, Encinacorba, Longares, Mezalocha, Muel, Paniza, Tosos und Villanueva de Huerva im Ebrotal bis in die Berge des Sistema Ibérico in 400 bis 800 Meter Seehöhe. Im Jahre 2010 wurde der Weinberg Pago Aylés als Vino de Pago klassifiziert.

Die kargen Böden...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 723 Weine und 23 855 Erzeuger, davon 1 394 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.