Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 36

Rotwein 2009 Szekszárd Kövesdpuszta Kékfrankos trocken, Südliches Transdanubien, Ungarn

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 12.5%
Preis: 9,00 €
Bio-Kennzeichnung: Biowein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Ausbau: 1 Jahr im großen Holzfass (15hl)
Registrationsnummer : #Wm187069

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Gut (84 WP)
Zuletzt bewertet: 9. Februar 2011
Beschreibung: Straffer Duft nach eingemachten Kirschen und roten Beeren mit kräuterigen und zart floralen Tönen. Klare, säuerliche, geschliffene Frucht im Mund, feines Tannin, zarte kräuterig-pflanzliche Anklänge am Gaumen, etwas Mineralik, gute Nachhaltigkeit, noch jung, nicht ewig tief, guter Abgang.
Trinkempfehlung: Bis 2014+.
Das Weinbaugebiet liegt im Südwesten Ungarns nicht weit von der Grenze zu Kroatien. Es zählt zu den ältesten und besten im Lande und wird öfters auch als „Bordeaux Ungarns“ bezeichnet, weil hier ausgezeichnete Rotweine gekeltert werden. Im 19. Jahrhundert wurde der Rotwein aus der Kadarka-Traube in viele europäische Länder exportiert. Große Liebhaber davon waren zum Beispiel der Komponist Franz Liszt (1811-1886), der das Gebiet mehrere Male besuchte und Papst Pius IX. (1792-1878). Der Papst meinte, dass der Wein seine Gesundheit und seinen Geist konserviere. Hier darf als einzigem Bereich neben Eger der traditionelle Rotwein Stierblut (Bikavér)...
Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 244 Weine und 23 871 Erzeuger, davon 1 402 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.