Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 36

Rotwein 2016 DHC Villány Cabernet Sauvignon trocken, Südliches Transdanubien, Ungarn

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 13%
Preis: 29,50 €
Bio-Kennzeichnung: Biodynamischer und Veganer Wein
Flaschenverschluss: Naturkork
Ausbau: Barrique gebraucht
Registrationsnummer : #WP-L.FUIN

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Hervorragend (90 WP)
Zuletzt bewertet: 12. August 2019
Beschreibung: Herber, fester, ganz leicht fleischiger Duft nach schwarzen Beeren mit kräuterigen, leicht pfeffrig-gewürzigen, mineralischen und tabakigen Aromen. Straff im Mund, relativ kühle, herbe dunkle Frucht, etwas kräuterig-pflanzlich im Hintergrund, nussige und zedrige Nuancen, erdige bis salzige Mineralik, nachhaltig am Gaumen, feines, jugendliches Tannin, ein Hauch Kaffee, und Bitterschokolade, hat Griff, sehr guter, fester Abgang mit herbem dunklem Saft und Zug.
Trinkempfehlung: 2020-2028+.

Ungarn hat eine sehr alte Weinbau-Kultur, denn Weine aus Sopron und Eger waren schon im 13. Jahrhundert ein Begriff. Die Griechen führten den Weinbau in Ungarn von Südosten her die Donau und deren Nebenfluss Theiß aufwärts und die Römer von Westen her über die Pannonische Ebene bis zum Plattensee ein. Trotz Hunnen-, Vandalen-, Goten-, Tataren- und Osmanen-Einfällen über viele Jahrhunderte hinweg wurde in diesem Gebiet immer Wein angebaut. Sogar die Osmanen, die den größten Teil des Landes rund 160 Jahre besetzt hielten, unterdrückten trotz Alkoholverbot den Weinbau nicht, nahmen gerne die Steuern dafür ein, aber die Entwicklung war in dieser Zeit gehemmt. Nach...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 130 780 Weine und 23 788 Erzeuger, davon 1 302 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.