Registrieren Anmelden

Weingärtner Brackenheim eG

Deutschland Württemberg

Weingut Weine
Die „Weingärtner Brackenheim eG“ mit Sitz in Brackenheim im deutschen Anbaugebiet Württemberg wurde im Jahre 1925 gegründet. In dieser Stadt wurde der ehemalige deutsche Bundespräsident Theodor Heuss...
Name: Weingärtner Brackenheim eG
Anbaugebiet: Württemberg
Anbaufläche: 385 ha
Geschäftsführer: Thilo Heuft
Kellermeister: Thomas Eberbach
Öffnungszeit:
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8:00-18:00 Uhr, Samastag 8:00-13:00 Uhr.
Als Bezugsquelle eintragen

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Weingärtner Brackenheim eG, Brackenheim ist noch kein Mitglied bei Wein‑Plus.

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingärtner Brackenheim eG. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2003 Botenheim Ochsenberg Samtrot Spätlese trocken
Beschreibung: Zarte Kirschnote in der leicht stängeligen und etwas altholzigen Nase. Im Mund harmonisch und unkomp...
0.75 L
2003 Brackenheim Zweifelberg Lemberger Spätlese Theodor Heuss
Beschreibung: Beerenconfitüre und etwas Kirschbonbon in der dzent fruchtigen Nase. Schon recht runde und auch leic...
0.75 L
2001 Brackenheim Lemberger Spätlese trocken Signum 1
17,40 €
Beschreibung: Stark röstiger Duft nach Brombeeren und Heidelbeeren. Viel saftige Frucht, lebendig, mit feiner, rel...
0.75 L
2002 Brackenheim Zweifelberg Lemberger Kabinett
5,80 €
Beschreibung: Duft nach Heidelbeeren und Sauerkirschen. Geradlinige, süßliche Frucht mit feinem Tannin, marmeladig...
0.75 L
2002 Neipperg Steingrube Lemberger-Trollinger
4,41 €
Beschreibung: Fester Duft nach Sauerkirschen und roten Beeren. Saftige, relativ süße Frucht, feines, ganz leicht a...
0.75 L
2001 Neipperg Steingrube Lemberger trocken
9,05 €
Beschreibung: Röstiger Duft nach dunklen Beeren. Auch im Mund röstig, aber auch mit recht klarer Frucht, deutlich...
Die „Weingärtner Brackenheim eG“ mit Sitz in Brackenheim im deutschen Anbaugebiet Württemberg wurde im Jahre 1925 gegründet. In dieser Stadt wurde der ehemalige deutsche Bundespräsident Theodor Heuss (1884-1963) geboren. Brackenheim ist die größte Rotweingemeinde Deutschlands. Die Weinberge der 470 Mitglieder umfassen insgesamt 395 Hektar Rebfläche in den fünf Gemeinden Botenheim (Ochsenberg), Brackenheim (Zweifelberg), Haberschlacht (Dachsberg), Meimsheim (Katzenöhrle) und Neipperg (Steingrube). Sie sind mit den Rotweinsorten Lemberger (Blaufränkisch), Trollinger (Schiava), Schwarzriesling, Spätburgunder, Blauer Portugieser, Dornfelder und Samtrot, den Weißweinsorten Riesling, Kerner, Müller-Thurgau, Weißburgunder, Ruländer (Grauburgunder) und Gewürztraminer, sowie einigen sonstigen Sorten bestockt.

Die besten Weine der edelsten Sorten werden unter dem Label „SIGNUM“ erzeugt. Diesem ist eine römische Ziffer nachgestellt, zum Beispiel Signum I (Lemberger, Barrique, trocken) und SIGNUM II (Lemberger im Holzfass gereift, trocken). Jene Weine, die von Trauben aus ökologischem Weinbau gekeltert wurden, tragen das Zeichen des Bio-Verbandes ECOVIN. Die Linie „Prädikatsweine“ umfasst Prädikatsstufen von Kabinett bis Eiswein. Der Label „Filius“ steht für Perlweine und aus Weinen bester Einzellagen werden flaschenvergorene Sekte erzeugt. Roséweine und Weißherbste runden die breite Produkt-Palette ab.
Weingärtner Brackenheim eG Region: Deutschland Württemberg
Im Weinführer finden Sie
aktuell 133 385 Weine und 23 880 Erzeuger, davon 1 399 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.