Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 1
Weingut Alexander Flick
Das Weingut der „Winzerfamilie Flick“ liegt in der Gemeinde Bechtolsheim (Bereich Nierstein) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Weinbau wird in der traditionsreichen Familie bereits seit dem Jahre...
Name: Weingut Alexander Flick
Gründungsjahr: 2008
Adresse: Addresse 55234 Bechtolsheim, Deutschland
Anbaugebiet: Rheinhessen
Bereich: Nierstein
Anbaufläche: 24 ha
Inhaber: Alexander Flick
Kellermeister: Alexander Flick
Telefon: Telefon
Fax: Fax
Verbände: Selection Rheinhessen & MAXIME HERKUNFT RHEINHESSEN
Öffnungszeit:
DO 13.00-18.00 FR 13.00-18.00 SA 10.00-17.00 Sonn- und Feiertags ist geschlossen.

Verkostete Weine

Zeige ALLE
Die Weine halten konstant hohes Niveau und gehören in der Regel zu den besten ihrer jeweiligen Kategorie im Gebiet. Schwächen gibt es kaum, können in problematischen Jahrgängen jedoch vorkommen. Diese müssen in guten Jahren mit besonders überzeugenden Sortimenten ausgeglichen werden, damit ein Betrieb den Status halten kann. In aller Regel kann man hier blind kaufen.
Weingut Alexander Flick, Bechtolsheim ist Mitglied von Wein‑Plus und unterstützt damit diesen Weinführer. Vielen Dank!

Erstellen Sie einen neuen Filter für die Weine von Weingut Alexander Flick. Die aktuell verkosteten Weine erscheinen dann auf Ihrer persönlichen Weinführer-Homepage.

0.75 L
2018 Riesling trocken
5,90 €
83 WP - Gut
Beschreibung: Leicht floraler und kräuteriger, auch etwas frisch-pflanzlicher Zitrusduft mit Pfirsichnuancen. Schl...
0.75 L
2018 Grauburgunder trocken "Réserve"
10,95 €
86 WP - Sehr gut
Beschreibung: Ein wenig gedeckter, aber doch etwas Tiefe anzeigender, noch nussig-hefiger und etwas vegetabiler bi...
0.75 L
2018 Sauvignon Blanc trocken
7,90 €
80 WP - Gut
Beschreibung: Florale, gemüsige und erdige Nase mit weißfruchtigen und pilzigen Noten. Schlanke, ganz trockene Fru...
0.75 L
2018 Chardonnay trocken "La Refuge"
10,95 €
86 WP - Sehr gut
Beschreibung: Ganz leicht trübes, helles Gelb. Kühle, zart hefige Zitrus-Kernobstnase mit hellen floralen, nussige...
0.75 L
2018 Bechtolsheim Petersberg Weißburgunder trocken
5,90 €
83 WP - Gut
Beschreibung: Relativ kühle, nussig-hefige, dazu etwas getrocknet-kräuterige und zart florale Zitrus- und Kernobst...
0.75 L
2017 Bechtolsheim Weißburgunder trocken
8,90 €
86 WP - Sehr gut
Beschreibung: Ein wenig gedeckter, relativ kühler, nussiger, dazu hell-floraler und etwas getrocknet-kräuteriger D...

Das Weingut der „Winzerfamilie Flick“ liegt in der Gemeinde Bechtolsheim (Bereich Nierstein) im deutschen Anbaugebiet Rheinhessen. Weinbau wird in der traditionsreichen Familie bereits seit dem Jahre 1600 betrieben. Heute wird der Betrieb von Ulrich Flick und Alexander Flick geführt, unterstützt von Weinbautechnikerin Katharina Flick. Alexander Flick sammelte während seines Studiums in Geisenheim auch Praxiserfahrungen bei einigen Weingütern im Rheingau, sowie auc h in Neuseeland. Die Weinberge umfassen 21 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Homberg, Klosterberg, Sonnenberg, Wingertstor (Bechtolsheim), Herrgottspfad (Gau-Odernheim), Höllenbrand (Gundersheim) und Morstein (Westhofen), sowie Flächen in Siefersheim.

Sie sind zu 60% mit den Weißweinsorten Riesling, Chardonnay, Weißburgunder (Pinot Blanc), Grauburgunder (Pinot Gris), Silvaner, Müller-Thurgau und Huxelrebe, sowie zu 40% mit den Rotweinsorten Spätburgunder (Pinot Noir), Blauer Portugieser, Dornfelder, Cabernet Cubin, Regent und St. Laurent bestockt. Die Bewirtschaftung erfolgt prinzipiell im Handbetrieb mit dem Ziel bestmöglicher Traubenqualität. Dazu zählen sorgfältige Laub- und Stockarbeit, Entblätterung der Traubenzone, schonende Bodenarbeit, Ausdünnen und selektive Lese.

Der Leitspruch des Hauses bei der Weinbereitung lautet, mit gebietstypischen Weinen „Lust auf Rheinhessen“ zu machen. Diese werden unterschiedlich je nach Weintyp reduktiv mit dem Ziel fruchtbetont, mit langer Maischestandzeit und ggf. Überpumpen, Spontangärung und langer Lagerung auf der Feinhefe im Stahltank oder Barriquefass ausgebaut. Sie werden in den drei Qualitätsstufen Gutsweine (sortentypisch Weine aus den Weinbergen rund um den Petersberg), Ortsweine (herkunftsorientiert nach den Orten) und Lagenweine (lange Reifezeit, alte Reben, nur in besten Jahren) vermarktet. Alle Orts- und Lagenweine werden ertragsreduziert unter 50 hl/ha nach selektiver Handlese spontan vergoren und lagern lange auf der Hefe. Die roten Spitzenweine reifen zumindest 12 Monate in Barrique. Premiumweine sind die Weißweine Alexander (Chardonnay) und Jakob (Riesling) und der 16 Monate in Barrique gereifte Rotwein Bechtolsheimer (Pinot Noir). Jährlich werden rund 150.000 Flaschen Wein produziert. Das Weingut ist Mitglied von Selection Rheinhessen und Generation Riesling.

Weingut Alexander Flick Region: Deutschland Rheinhessen Nierstein
Im Weinführer finden Sie
aktuell 130 702 Weine und 23 786 Erzeuger, davon 1 303 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.