Registrieren Anmelden

Weingut Weine Impressionen 17

Rotwein 2014 Spätburgunder trocken Gutswein, unfiltriert, Rheinhessen, Deutschland

Weinart: Rotwein
Inhalt: 0.75 l
Alkoholgehalt : 12.5%
Preis: 8,40 €
Flaschenverschluss: Schraubverschluss
Ausbau: Barrique gebraucht
Registrationsnummer : #42780202816

Weinbeschreibung :

Wein‑Plus Bewertung: Sehr gut (86 WP)
Zuletzt bewertet: 13. Oktober 2017
Beschreibung: Etwas nussiger und getrocknet-pflanzlicher bis tabakiger Duft nach roten Beeren mit einem Hauch Cassis und rauchigen Spuren. Feste, herb-.saftige Frucht mit nussigen und zart vegetabilen Tönen, recht lebendige Säure, feinsandiges Tannin, etwas Salz im Hintergrund, gute Nachhaltigkeit, guter bis sehr guter Abgang mit Biss.
Trinkempfehlung: Bis 2021+.
Wein‑Plus Bewertung: 86 WP
Zuletzt bewertet: 28. November 2016
Beschreibung: Recht fester Duft nach roten und ein wenig schwarzen Beeren mit Kirschnoten, ein wenig Kräutern und getrockneten Blüten sowie erdigen bis mineralischen Anklängen. Eher kühle, noch leicht gedeckte Frucht, vegetabile, erdige und zart hefige Noten, feinstaubiges Tannin, altholzige Töne am Gaumen, gewisse Nachhaltigkeit, zarter Säurebiss, rauchige Spuren und ein Hauch Speck, guter bis sehr guter, leicht salziger Abgang. Braucht noch ein wenig Zeit.
Trinkempfehlung: Mitte 2017 bis 2021+.

Stadt am Rhein im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz mit rund 25.000 Einwohnern an der Nahemündung in den Rhein am Fuße des Rochusberges. Schon vor den Römern gab es hier wegen der verkehrgünstigen Lage eine keltische Siedlung namens Bingium. Bereits die Römer haben hier um die Zeitenwende Weinbau betrieben. Der Fluss Nahe bildet eine natürliche Grenze zwischen zwei Anbaugebieten. Der Stadtteil Bingen-Bingerbrück liegt links der Nahemündung und gehört zum Anbaugebiet Nahe. Hier befinden sich die zur Großlage Schlosskapelle zählenden Einzellagen Hildegardisbrünnchen, Abtei Rupertsberg (auch Ruppertsberg), Römerberg und Klostergarten. Sie erinnern an...

Link auf diesen Wein kopieren:
Im Weinführer finden Sie
aktuell 132 702 Weine und 23 854 Erzeuger, davon 1 394 klassifizierte Erzeuger.
Bewertungssystem Über den Weinführer Bezugsquellenangabe Verkostungsmuster

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.